Gehe zu…
RSS Feed

13. Juli 2020

Weiß die Industriegewerkschaft IG BAU eigentlich noch was auf dem Bau abgeht?




Die Baubranche ist ein Dschungel ohne staatliche Kontrollen und Strafen für Generalunternehmer. Der Boom auf dem Bau lässt die Euro in den Kassen der großen Unternehmen klingeln, ohne dass der kränkelnde Arbeitsmarkt etwas davon hat. Das Geschäft wird mit Scheinselbständigkeit und prekärer bzw. illegaler Beschäftigung gemacht.

Generalunternehmer und Auftraggeber nehmen unmenschlichen Lebens- und Arbeitsbedingungen der Beschäftigten in Kauf. Nun feierte die Gewerkschaft IG BAU sich selbst und dass es auf dem Bau auch weiterhin zwei Branchen-Mindestlöhne und damit „Lohnhaltelinien nach unten“ – insbesondere für fachliche Arbeiten – geben soll.



Source link

Download Premium WordPress Themes Free
Download Nulled WordPress Themes
Download WordPress Themes
Download Premium WordPress Themes Free
free online course

Schreibe einen Kommentar

Weitere Geschichten ausAllgemein