Die Freude in der Partei Die Linke ist groß. Endlich einmal kann die Parteispitze als Argument für ihren gemütlichen Reformismus mehr als nur ein paar hohle Phrasen vorzeigen: Ein richtiges Gesetz ist es diesmal geworden! »Links ist konkret«, jubelte Katja Kipping kurz nach der Abstimmung über den »Mietendeckel« im Berliner Abgeordnetenhaus am Donnerstag. Man habe hier der »Immobilienlobby ihre Grenzen aufgezeigt und gewonnen«, befand Bernd Riexinger.

Daran ist nicht viel richtig. Die »Grenzen aufgezeigt« bekam in der vergangenen Woche Kippings und Riexingers Genossin Katrin Lompscher in Berlin.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar