Amazon-Gründer Jeff Bezos hat innerhalb von 15 Minuten sein Vermögen um 13,2 Milliarden US-Dollar vergrößern können, meldete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag.

Die Aktien von Amazon.com stiegen um 16:16 Uhr am Donnerstag an der New Yorker Börse um zwölf Prozent auf 2100 US-Dollar, nachdem das Unternehmen die Ergebnisse des vierten Quartals bekanntgegeben hatte. Der Bericht habe die Schätzungen der Wall Street „zerschlagen“: Der Gewinn pro Aktie habe 6,47 US-Dollar betragen, während Experten diesen Wert auf 4,11 US-Dollar geschätzt hätten. Insgesamt habe der Gewinn des E-Unternehmens 87,4 Milliarden US-Dollar ausgemacht.

Somit konnte Bezos, dem zwölf Prozent der im Umlauf befindlichen Aktien von Amazon gehören, sein Vermögen in etwa 15 Minuten um 13,2 Milliarden US-Dollar aufstocken. Laut dem Milliardärs-Index des Medienunternehmens besitzt Bezos derzeit etwa 129,5 Milliarden US-Dollar.

Bezos erobert „Tabellenführung“ in der Forbes-Liste

Vor anderthalb Wochen hatte Bezos den Chef des französischen Unternehmens Moet Hennessy — Louis Vuitton, Bernard Arnault, „überholt“ und führt damit erneut die Superreichen-Liste des Forbes-Magazins an. Das Vermögen des Franzosen wird auf 112,9 Milliarden US-Dollar geschätzt.

asch/ae





Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar