Gehe zu…
RSS Feed

28. Februar 2020

Archive für2. Februar 2020

Alte Macht, junge Revolte: Afrikas dritte Protestwelle

Ob in Hongkong, Lateinamerika oder dem Mittleren Osten – überall begehren vor allem junge Menschen gegen ihre Regierungen auf. Weniger Beachtung findet dagegen die Tatsache, dass auch in Afrika der Frust der Jugendlichen immer stärker wächst. Selten wurde das so deutlich wie im vergangenen Jahr: Im April erzwangen hunderttausende Demonstranten in Algerien den Rücktritt des

Grüne fordern Preis-Meldepflicht für Ladesäulenbetreiber

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Anton Hofreiter, hat eine Preis-Meldepflicht für E-Auto-Ladesäulen gefordert. „Die Stromanbieter müssen endlich verpflichtet werden, ihre Preise an die Bundesnetzagentur zu melden“, sagte Hofreiter der „Bild am Sonntag“. So könne Transparenz auf dem Ladesäulenmarkt hergestellt werden. Die Preise an den Ladesäulen differieren in Deutschland erheblich, auch

Türkei verlegt Militärtechnik an Grenze zu Idlib

Politik 17:27 02.02.2020(aktualisiert 17:34 02.02.2020) Zum Kurzlink Die Türkei zieht weiterhin militärische Ausrüstung an die Grenze zu Syrien – eine weitere Kolonne aus Schützenpanzerwagen und Panzern soll die Region Reyhanli in der Provinz Hatay an der Grenze zur syrischen Region Idlib erreicht haben. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Anadolu am Sonntag. Die Kriegstechnik sei an die

Mali: Für einen Ausstieg aus dem Terror der Aufrüstung

Frankreich und seine Verbündeten geraten in Mali immer mehr in die Defensive – sowohl militärisch, als auch was ihre Wahrnehmung in der Zivilbevölkerung angeht. Nachdem es im Januar 2020 auch aus der säkularen, frankophonen Bevölkerung im Süden heraus Massenproteste gegen die internationale Militärpräsenz und die gestiegene Unsicherheit gab, lud der französische Präsident Macron die Regierungschefs

Emnid: Große Koalition im Aufwind

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – CDU/CSU und SPD können in der von Kantar gemessenen Wählergunst zulegen. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut wöchentlich für “Bild am Sonntag” erhebt, legt die Union einen Punkt im Vergleich zur Vorwoc… Source link

Polizei erschießt Messerangreifer in London– Vorfall als Terroranschlag eingestuft

Panorama 16:21 02.02.2020(aktualisiert 16:32 02.02.2020) Zum Kurzlink https://welt.web25.info/wp-content/uploads/2019/12/Geflüchteter-ukrainischer-Oligarch-in-Deutschland-festgenommen-–-Medien.jpg Sputnik Deutschland https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png Sputnik https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png https://de.sputniknews.com/panorama/20200202326410737-polizei-erschiesst-messerangreifer-in-london–vorfall-als-terroranschlag-eingestuft/ Im Londoner Stadtteil Streatham hat die Polizei am Sonntag einen Mann erschossen, der zuvor mehrere Menschen mit einem Messer verletzt haben soll. Dies teilt die Polizei von London auf Twitter mit. Der Vorfall sei bereits als Terroranschlag eingestuft worden. Derzeit kläre

Woher kommt der Strom? Sprunghafte Windstromerzeugung

Die 3. Woche 2020 unserer Analyse wartet mit Sprunghaftigkeit in Sachen Windstromerzeugung an Land auf. Während sich die Stromerzeugung auf See verhältnismäßig gleichmäßig entwickelt, legt die Windstromerzeugung an Land enorme Erzeugungssprünge hin. Die Stromerzeugung 31,912 GW am 15.1.2019 um 19:00 Uhr fällt auf 4,318 GW am 16.1.2020 um 13:00 Uhr, um dann bis 21.00 Uhr

Niedersachsens Ministerpräsident fordert teurere Lebensmittel

Hannover (dts Nachrichtenagentur) – Vor dem Spitzentreffen im Kanzleramt mit Vertretern der großen Supermarktketten an diesem Montag hat sich Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil für höhere Lebensmittelpreise ausgesprochen. „Mehr Leistung muss auch besser bezahlt werden. Anders bekommen die Bauern das nicht hin“, sagte der SPD-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben). „Wenn sie die Haltebedingungen für ihre

Nasa-Raumsonde: So klingt der Sonnenwind – Video

Wissen 15:00 02.02.2020Zum Kurzlink Die Raumsonde der Nasa „Parker Solar Probe“, die sich seit 2018 zur Erforschung der Sonne im All befindet, hat den Klang des sogenannten Sonnenwinds aufgezeichnet. Es handelt sich dabei um einen Strom geladener Teilchen, die ständig von der Sonne in alle Richtungen ausströmen. Die Sonde erforscht die Sonne, insbesondere ihre äußerste

Ältere Posts›› ‹‹Neuere Posts