Gehe zu…
RSS Feed

8. Juli 2020

Archive für17. Februar 2020

Die Antisemitismuskeule funktioniert – bis sie nicht mehr funktioniert.

Der Musiker und Aktivist Roger Waters ist die jüngste Persönlichkeit des öffentlichen Lebens, die wegen "Antisemitismus" demontiert werden soll. Doch diese holzhammerartige Drucktaktik schadet den Fürsprechern Israels mehr als sie nützt. Werbeanzeigen für die Konzerttournee des Solokünstlers Roger Waters wurden von den Internetauftritten des großen US-Baseballverbandes Major-League-Baseball (MLB) wieder heruntergenommen. Anlass war ein wütender Beschwerdebrief

Thüringens Ex-Ministerpräsident empfiehlt Enthaltung bei Ramelow-Wahl

Erfurt (dts Nachrichtenagentur) – Thüringens ehemaliger Ministerpräsident Bernhard Vogel (CDU) hat seiner Partei empfohlen, sich der Stimme zu enthalten, falls sich Bodo Ramelow (Linke) wieder zur Wahl zum thüringischen Ministerpräsidenten stellen sollte. Es drohe aber „natürlich die Gefahr, dass die AfD Ramelow im ersten Wahlgang wählt und damit weiter ihre Spielchen spielt. Dann könnte Ramelow

Künftige Raumfahrtmissionen: Diese Himmelskörper peilt die Nasa an

Wissen 22:11 17.02.2020Zum Kurzlink Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat den Start von vier neuen Projekten im Rahmen des Programms „Discovery“ mitgeteilt. Zwei davon sollen sich mit der Erforschung der Venus befassen – die anderen beiden widmen sich den natürlichen Satelliten der Planeten Jupiter und Neptun – Io beziehungsweise Triton. Nach Angaben der Nasa erhält jedes der

Tiefseeraubbau 2020?

Teil 1: Wird der “Mining Code” dieses Jahr ratifiziert, werden die Ozeane auf den Kopf gestellt. Das soll dem Planeten und der Menschheit dienen. Welche Rolle spielt die International Seabed Authority? Die ersten Abbildungen der Weltmeere waren reich verzierte Karten mit allerlei Ungeheuern und Meereslebewesen, die nur vage den Schatz der Ozeane preis gaben. Viel

SPD und FDP kritisieren Amthor wegen Leitkultur-Vorstoß

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Forderung des CDU-Bundestagsabgeordneten Philipp Amthor nach einer neuen „Leitkulturdebatte“ stößt beim Koalitionspartner SPD auf scharfe Ablehnung. „Deutsche Leitkultur bedeutet für mich die scharfe Abgrenzung gegen Rechts. Wie wir seit dem Tabubruch von Thüringen wissen, sieht die CDU das offenbar anders“, sagte die stellvertretende SPD-Chefin Serpil Midyatli den Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks

„Werden sogenannte Zivilgesellschaft trockenlegen“ – AfD-Politiker Höcke auf Pegida-Demo in Dresden

Der Fraktionschef der Alternative für Deutschen (AfD) im Thüringer Landtag, Björn Höcke, ist am Montagabend auf einer Demonstration der Pegida-Bewegung in Dresden aufgetreten. Unter dem Lärm einer großen Gegendemonstration erneuerte er seine Kritik am „politmedialen Establishment“ und deren Umgang mit der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen. Kurz vor 19:00 Uhr an diesem Montag begann auf dem Dresdner

Deutschland: Per EU-Umweg zur Atommacht?

Die Münchner Sicherheitskonferenz und die Debatte über die „Europäisierung“ der Force de Frappe. Am 7. Februar 2020 hielt der französische Präsident Emmanuel Macron eine mit Spannung erwartete Grundsatzrede, in der er mit Ankündigung die bereits seit einiger Zeit durch die Gegend geisternde Frage einer möglichen „Europäisierung“ des französischen Atomwaffenarsenals („Force de Frappe“) adressieren wollte. Ihre

Seehofer will Sicherheitsprüfung von Polizisten verschärfen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Nach der Festnahme von zwölf mutmaßlichen Rechtsterroristen hat Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) eine entschlossene Aufklärung und Verfolgung extremistischer Straftaten angekündigt. Dies gelte auch für Mitarbeiter im öffentlichen Dienst, sagte Seehofer der „Süddeutschen Zeitung“ (Dienstagsausgabe). „Extremismus ist absolut inakzeptabel und wir gehen ohne Ansehen der Person konsequent dagegen vor. Der öffentliche Dienst

Zusammenarbeit mit Serbien auf „grundlegend neuem Niveau“ – Schoigu

Politik 20:36 17.02.2020(aktualisiert 20:37 17.02.2020) Zum Kurzlink Russland wird sich laut seinem Verteidigungsminister Sergej Schoigu bemühen, die Dynamik der Zusammenarbeit mit Serbien im militärischen Bereich aufrechtzuerhalten. Die Zusammenarbeit zwischen den Verteidigungsministerien Russlands und Serbiens hat ein grundlegend neues Niveau erreicht. Wir werden unsererseits alle Anstrengungen unternehmen, um die Dynamik der Entwicklung der Beziehungen im militärischen

Kurznachrichten aus Libyen

„Die Europäische Union will das Waffenembargo gegen Libyen künftig mit einer neuen Marinemission überwachen. Es habe eine Grundsatzentscheidung für einen neuen EU-Einsatz gegeben, sagte Bundesaußenminister Heiko Maas am Montag in Brüssel.“ „Um das seit Jahren wirkungslose Waffenembargo gegen Libyen durchzusetzen, will die EU die Mission "Sophia" wiederbeleben und neu ausrichten: Satelliten, Aufklärungsdrohnen und Seeaufklärungsflugzeuge sollen

Ältere Posts››