In den NATO-Ländern wollen nur noch 38 Prozent der Bevölkerung den Kampf gegen die Russen aufnehmen, falls die NATO-Staaten von denen angegriffen würden. Das ermittelte eine Studie des halbwegs renommierten „Pew Research Center“. Das in Washington ansässige Institut hat die Befragung jüngst in 16 wichtigen NATO-Ländern durchgeführt. Und obwohl die durch nichts begründete Frage nach der Reaktion auf einen Angriff der Russen auf die NATO die sachliche Sorgfalt der Umfrage schwer in Zweifel zieht, entspricht die Technik der Erhebung den üblichen Standards. Man bekennt sogar, dass nur 53 Prozent der Befragten das Militärbündnis positiv beurteilen.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar