Die Morde von Hanau und die moralischen Appelle, der mediale Kampf um die Befreiung des syrischen Idlib sowie "russische Einmischung" im US-Wahlkampf: Vor allem diese Themen boten den Mainstream-Medien in dieser Woche Anlass für verzerrende Berichterstattung. Wer hat die gesellschaftlichen, politischen und atmosphärischen Vorbedingungen für die Morde von Hanau geschaffen? Diese Frage wurde in dieser Woche von einer Koalition aus Politikern und Redakteuren so eindeutig wie falsch beantwortet: Folgt man diesem dominanten Chor, so sind verantwortlich: die AfD und die Hetze aus "dem Internet".



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar