Beethovenjahr in Bonn: London Symphony Orchestra spielte unter der Leitung von Sir Simon Rattle Beethovens 7. Symphonie und Alban Berg. Meistergeigerin Lisa Batiashvili war Solistin des Abends. Reisebusse stehen vor der Bonner Oper. Der einflussreiche Reiseführerverlag Lonely Planet setzte die Geburtsstadt des Komponisten Ludwig van Beethoven anlässlich seines 250jährigen Jubiläums 2020 auf Platz fünf der weltweit lohnenswerten Reiseziele. Nicht nur das Geburtshaus Beethovens und einige Ausstellungen zu Beethoven locken in die Stadt am Rhein. Auch die Karten für das Konzert des London Symphony Orchestra unter der Leitung von Sir Simon Rattle am 22.2.2020 waren schon im Vorfeld binnen weniger Minuten ausverkauft.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar