Warum, zum Donner, fragt niemand Norbert Lammert, ob er für eine Übergangszeit bereit wäre, den Vorsitz der CDU zu übernehmen und der Partei, der er seit 54 Jahren angehört, aus der Patsche zu helfen? Lammert könnte das. Er genießt hohes Ansehen in der Bevölkerung und Autorität in der CDU. Er ist ein Mann von makelloser Integrität; einer, der das politische Geschäft und seine Partei wie wenige andere kennt.

Er wird nicht Kanzler werden wollen und ist gerade deshalb prädestiniert dafür, die CDU neu auszurichten und ihr bei der Suche nach einem vorzeigbaren Nachfolger zu helfen.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar