Seit Jahren betreibt die EZB eine unverantwortliche Geldpolitik – Staaten profitieren, Sparer werden enteignet, Geld wird in Märkte gepumpt.

In den letzten Wochen haben Zentralbanken rund um den Erdball, allen voran die EZB und die Fed dafür gesorgt, dass sich an Aktienmärkten eine so große Blase bilden konnte, wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Bis vorgestern betrug die Marktkapitalisierung an der NYSE z.B. 137% des GDP. Das ist eine massive Überbewertung von Aktien.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar