Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat das Missverhältnis zwischen gesellschaftlicher Unverzichtbarkeit und tatsächlicher Entlohnung in sozialen Berufen kritisiert und ein Umdenken gefordert. “Auf kollektive Dankbarkeit sollten konkrete Maßnahmen folgen, beispielsweise eine höhere Entlohnung sowie breitere tarifvertragliche Absicherung”, fordern Forscher des DIW.Institutschef Mar…



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar