Gehe zu…
RSS Feed

4. Juli 2020

Archive für17. April 2020

FPÖ nahm Wahlkampf-Geschenk der EU nicht an

Die FPÖ-EU-Abgeordneten Franz Obermayr (l), Harald Vilimsky (Mitte) und Georg Mayer (r) enthielten sich bei der Abstimmung über die Afrikaner-Entschließung der Stimme. Bild Obermayr: Foto-AG Gymnasium Melle via wikimedia.org (CC BY 3.0); Bild Mayer: Erzherzog Johann via wikipedia.org (CC BY-SA 3.0); Bild Vilimsky: Info-DIREKT. Komposition: Info-DIREKT Der EU-Entschließungsantrag richtet sich eindeutig gegen die europäischen Völker.

Artikel über “Corona-Party” im Ministerium im Handumdrehen wieder gelöscht

Coronavirus Artikel über “Corona-Party” im Ministerium im Handumdrehen wieder gelöscht Der Journalist Dieter Knoflach hat auf der Plattform fischundfleisch und unter dem Titel „Corona-Party im Ministerium“ von einer eigenartigen Doppelmoral geschrieben: Wenn Freiheitliche bei einer Corona-Party erwischt werden, dann berichten alle Medien darüber, auf eine Art und Weise, von der man den Eindruck haben kann,

Galeria Karstadt Kaufhof klagt auf Öffnung der Filialen | Freie Presse

Essen/Münster (dpa) – Kleine Läden machen wieder auf, große Geschäfte bleiben noch zu, aber Autohäuser gehören zu den Ausnahmen. Die schrittweisen Ladenöffnungen sind für Bürger und sogar für manche Händler selbst schwer zu durchschauen – und landen nun vor Gericht: Die Kaufhauskette Galeria Karstadt Kaufhof mit bundesweit rund 170 Standorten und mehr als 28.000 Mitarbeitern

Flüchtlingskinder werden aus Athen nach Deutschland geflogen | Freie Presse

Berlin (dpa) – Aus den überfüllten Flüchtlingslagern in Griechenland sollen an diesem Samstag Kinder nach Deutschland gebracht werden, die fast alle aus Syrien und Afghanistan stammen. Wie die Deutsche Presse-Agentur am Freitag vom UN-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR) erfuhr, sind unter den 53 Kindern und Jugendlichen auch zwei unbegleitete Minderjährige aus Eritrea sowie zwei irakische Jungen im Alter

Gastbeitrag ǀ Corona als „Game-changer“? — der Freitag

Es ist offensichtlich. Die Viruskrise dominiert derzeit die mediale Debatte. Der öffentliche Resonanzraum für andere Themen scheint stark begrenzt. Mit Corona verändert sich jedoch nicht nur die Berichterstattung. Auch der Politikbetrieb unterliegt einem Wandel hinsichtlich der priorisierten Themen und der verfolgten Zeitpläne. Ein Blick auf die Klimapolitik der Bundesregierung: Hier stehen Politikprozesse, wie der zum

Wenn die Tagesschau den Anschluss an die Wirklichkeit verpasst

Meinungsmache mit falschen Aussagen | Als Quellen dienen ein Gewerkschaftsfunktionär und ungenannte Insider Journalismus, sagt der Doyen der journalistischen Fachausbildung, Wolf Schneider, stehe auf acht Pfeilern. Zwei davon lauten Berichte wahr! und Recherchiere immer! Diese beiden Pfeiler sind im gestrigen Beitrag von Tagesschau-Online – „Landeskriminalämter: Den digitalen Anschluss verpasst“ [1] auf das Gröblichste verletzt worden.Um

Nachtfahrt mit unbekanntem Ziel | Freie Presse

Chemnitz. Mit Fiktion hatte es Tom Kummer immer schon mehr als mit der Realität. Im Jahr 2000 löste der Schweizer mit seinen erfundenen Interviews von Hollywood-Größen wie Brad Pitt, Sharon Stone oder Kim Basinger ein mittleres Medienbeben aus. Die beiden Chefredakteure des SZ-Magazins Richard Kämmerling und Ulf Poschardt mussten daraufhin ihren Hut nehmen und mit

Der Blindflug durch den Lockdown setzt sich fort

Vor mehr als zwei Wochen hatten die NachDenkSeiten auf die mangelnde Datenbasis hingewiesen, die den „Corona-Maßnahmen“ von Bund und Ländern zugrundeliegt. Leider hat sich an diesem Zustand – in dieser für Pandemieverhältnisse kleinen Ewigkeit – nicht viel geändert. Die vorhandenen Daten sind zwar Grund für Optimismus; aber da sie ebenso fragwürdig sind wie die vorherigen,

Google erhält Vorladung bei Gericht wegen „gelöschten“ Clinton-Emails

Judicial Watch ist eine überparteiliche juristische Organisation, die Transparenz, Rechenschaftspflicht und Integrität in Regierung, Politik und Recht fördert. Durch ihre Bildungsbemühungen setzt sich Judicial Watch für hohe ethische und moralische Standards im öffentlichen Leben der amerikanischen Nation ein. Die Organisation versucht sicherzustellen, dass politische und gerichtliche Funktionäre die ihnen vom amerikanischen Volk anvertrauten Befugnisse nicht

Ältere Posts››