Gehe zu…
RSS Feed

31. Mai 2020

Archive für3. Mai 2020

US-Außenminister Pompeo bedankt sich bei Erdogan für Corona-Hilfen

Lesezeit: 1 min 03.05.2020 22:30  Aktualisiert: 03.05.2020 22:30 US-Außenminister Mike Pompeo hat sich bei der Türkei für die jüngsten Lieferungen medizinischer Güter zur Eindämmung der Corona-Krise bedankt. “Wir werden das gemeinsam durchstehen”, so Pompeo. 17.10.2018, Türkei, Ankara: Mike Pompeo, Außenminister der USA, und Recep Tayyip Erdogan, Staatspräsident der Türkei, reichen sich vor einem bilateralen Gespräch

Fluglinie Norwegian einigt sich mit Gläubigern | Freie Presse

Oslo (dpa) – Die von der Pleite bedrohte Billigfluggesellschaft Norwegian hat von ihren Gläubigern grünes Licht für einen Rettungsplan bekommen. Nach tagelangen Verhandlungen stimmte auch die vierte und letzte Gläubigergruppe den Umschuldungsplänen zu, wie die Fluglinie in einer Mitteilung an die Osloer Börse schrieb. Damit sei man einem staatlichen Kreditpaket einen Schritt nähergekommen, das entscheidend

Milliarden Euro gesucht für einen Corona-Impfstoff für alle | Freie Presse

Brüssel/Berlin (dpa) – Schnellstmöglich ein Corona-Impfstoff für alle: In einem weltweiten Kraftakt sollen am Montag 7,5 Milliarden Euro für die Entwicklung von Mitteln gegen das tödliche Virus gesammelt werden, die dann alle Länder zu fairen Preisen bekommen sollen. Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte vor einer Online-Geberkonferenz in Brüssel einen «deutlichen finanziellen Beitrag» aus Deutschland zu. Nach

Volkskunde ǀ Keine Mona Lisa — der Freitag

Wo die Seele wohnt Vor etlichen Jahren kam ich auf einer Reise durch den Westen der Ukraine nach Brody, wo der bekannte Dichter Joseph Roth aufgewachsen war. Damals lag Brody nur wenige Kilometer von der Grenze der Donaumonarchie zu Russland entfernt, und auch deshalb hat Roth seine Geburtsstadt später in seinen Werken, die dem Untergang

Schostakowitsch Tage Gohrisch fallen wegen Corona-Krise aus | Freie Presse

Gohrisch (dpa/sn) – Nach diversen Festivals sind auch die für Anfang Juli geplanten Internationalen Schostakowitsch Tage in Gohrisch (Sächsische Schweiz) abgesagt worden. Die Einhaltung der Abstands- und Hygienevorgaben seien in der Konzertscheune nicht möglich, teilte der Veranstalter am Sonntag mit. Eine Verschiebung des Festivals in den Herbst sei wegen der Witterung zu ungewiss. Viele der

Pressefreiheit in Deutschland: Ein „großartiger“… 11. Platz

Die „Pressefreiheit“ in Deutschland soll sich nach einem Bericht der dts über die „Rangliste der Pressefreiheit“ von den „Reporter ohne Grenzen“ verbessert haben. In dieser Rangliste nimmt Deutschland nun den 11. Platz ein. Zuvor hatte das Land auf Rang 13 logiert. Dabei hat Deutschland von einem grotesken Effekt profitiert. „Keine Lügenpresse“ Noch 2018 hatte es

Starkes Erdbeben erschüttert südwestliches Japan

https://cdnde1.img.sputniknews.com/img/32701/70/327017010_0:258:1920:1338_1200x675_80_0_0_19e8e4f563a1156d182a783b75aed686.jpg Sputnik Deutschland https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png Sputnik https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png https://de.sputniknews.com/panorama/20200503327016963-japan-erdbeben-suedwesten/ Westlich der japanischen Insel Kyushu hat sich am Sonntag ein Erdbeben der Stärke 6,0 ereignet. Dies gab die Meteorologische Agentur des Landes (JMA) auf ihrer offiziellen Webseite bekannt. Demzufolge wurde der Erdstoß um 20:54 Ortszeit (13:54 MESZ) registriert. Der Erdbebenherd habe in zehn Kilometer Tiefe gelegen. Es habe keine Tsunami-Gefahr gegeben.

Rot-grüne Regierung zelebriert einen “Tag der Befreiung” in München

Zweiter Weltkrieg Rot-grüne Regierung zelebriert einen “Tag der Befreiung” in München Man könnte meinen, bei den Altparteien steht die Selbsterniedrigung ganz weit oben auf der politischen Agenda. Marode Straßen, sanierungsbedürftige Schulen oder Flughäfen, die nicht fertig werden; das alles scheint die Etablierten nicht zu kümmern. Aber einen sogenannten “Tag der Befreiung”, das finden sie natürlich

Sizilien bezahlt Touristen, wenn sie auf der Insel Urlaub machen

Lesezeit: 1 min 03.05.2020 16:40 Um Touristen anzulocken, will Sizilien ihnen Geld zahlen, wenn sie Urlaub auf der Insel machen. Sizilien ist hart von der Corona-Krise getroffen. (Foto: pixabay) Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar Wenn Sie zuvor über FB / G + angemeldet waren, verwenden Sie bitte die Funktion “Passwort vergessen” und geben Sie

Lufthansa vor Woche der Wahrheit | Freie Presse

Berlin/Frankfurt (dpa) – Die Lufthansa steht vor einer Woche der Wahrheit. Eine Entscheidung über milliardenschwere Staatshilfen – und deren Bedingungen – rückt näher, der Dax-Konzern verhandelt bereits seit längerem wegen der weitreichenden Folgen der Corona-Pandemie mit der Bundesregierung. «In diesen Tagen wird über die Zukunft der Lufthansa entschieden», will Konzernchef Carsten Spohr laut vorab veröffentlichtem

Ältere Posts››