Gehe zu…

Kommt alle nach Berlin am 29.08

29. August: Berlin für die Freiheit erobern! Die nächste Mega-Demo der Querdenker ist schon geplant: Biker mit ihren Maschinen, Landwirte mit ihren Traktoren, Spediteure mit ihren Lastkraftwagen, Busunternehmer mit ihren Bussen und Andere....seid dabei!!!!! Noch können wir das System stoppen, später geht das nur noch durch einen Bürgerkrieg und mit Waffengewalt...also seid jetzt dabei

RSS Feed

8. August 2020

Archive für11. Mai 2020

Regierung Kurz: Wahnsinn ohne Methode

Bild: Norbert van Handel http://norbert.vanhandel.at/; Bildhintergrund: Freepik; Sebastian Kurz: Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, CC BY 2.0 „Ist es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode“, lässt Shakespeare den Polonius in seinem Hamlet sagen. Bei Corona ist es umgekehrt. Nachdem vor acht Wochen die Regierung den Kampf gegen Corona zur Chefsache erklärte, stellte sich

Mundschutzpflicht für Blasmusiker beim Proben ist Verhöhnung durch ÖVP und Grüne!

Coronavirus Mundschutzpflicht für Blasmusiker beim Proben ist Verhöhnung durch ÖVP und Grüne! Nachdem schon Kabarett-Altmeister und „Kottan“-Darsteller Lukas Resetarits dazu aufgerufen hat, der grünen Kulturstaatssekretärin Ulrike Lunacek „den Marsch zu blasen“, erzeugt die schwarz-grüne Regierung nun auch böses Blut der Blasmusiker, denen das Tragen eines Mundschutzes(!) verordnet wurden. Weltfremde und überzogene Maßnahme Das kann ja

Berliner sind der Corona-Regeln überdrüssig

Lesezeit: 1 min 11.05.2020 20:36  Aktualisiert: 11.05.2020 20:36 Berlins Innensenator Andreas Geisel macht deutlich, dass die Berliner die aktuellen Corona-Regeln satt haben. Es sei zu sehen, “dass die Berliner der Regeln überdrüssig sind”, so Geisel. Berlin: Teilnehmer demonstrieren mit einer Deutschlandfahne vor dem Reichstagsgebäude gegen eine Impfpflicht und gegen die Freiheitseinschränkenden Maßnahmen der Bundesregierung im Rahmen der Ausbreitung

Furcht vor Neuinfektionen drückt den Dax ins Minus

Frankfurt/Main (dpa) – Am deutschen Aktienmarkt hat sich die Stimmung zu Wochenbeginn wieder etwas eingetrübt.Nachdem der Dax angesichts der Lockerungen in der Corona-Krise zunächst noch Anlauf auf die 11.000 Punkte genommen hatte, wurde unter den Anlegern die Angst vor einer neuen Infektionswelle wieder größer.Der deutsche Leitindex fiel zwischenzeitlich auf 10.740 Punkte, konnte sich dann aber

London lockert Pandemie-Regeln – Scharfe Kritik | Freie Presse

London (dpa) – Die britische Regierung lockert ihre wegen der Corona-Krise verhängten Kontaktbeschränkungen in England – und erntet dafür harsche Kritik von Gewerkschaften, Opposition und Wirtschaft. Sie forderten von Premierminister Boris Johnson mehr Klarheit im Kampf gegen die Pandemie. Die Landesteile Schottland, Wales und Nordirland kündigten an, ihren eigenen – strikteren – Weg zu gehen.

Immunitätsausweis ǀ Zementierte Ungleichheit — der Freitag

Noch nie war der öffentliche Raum ein freier Ort. Wer glaubt, auf einem städtischen Platz frei zu sein, ist vermutlich: männlich, wenn er des Nachts noch nie auf Plätzen sexuell belästigt wurde; weiß, wenn man noch nie von der Polizei kontrolliert wurde; ohne körperliche Beeinträchtigung, wenn alle Bürgersteige zugänglich sind; mit Dach über dem Kopf,

Eröffnung des Humboldt Forums erneut verschoben | Freie Presse

Die Rekonstruktion des Schlosses ist ebenso umstritten wie koloniale Ausstellungsstücke im Inneren: Das Humboldt Forum in Berlin sorgt schon vor Eröffnung für viel Diskussion. Nun zwingt Corona die Bauverantwortlichen zum erneuten Aufschub. Berlin (dpa) – Die für September geplante erste Teileröffnung des Humboldt Forums in Berlin wird verschoben. Gleichzeitig will die Stiftung aber an einer

Hinweise des Tages (heute wegen technischer Probleme leider erst am Nachmittag)

Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. (CR/JB)Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert: Vorbemerkung: Wir kommentieren, wenn wir das für nötig halten. Selbstverständlich bedeutet die

Unterdrückte interne Studie aus BMI: Kollateralschaden höher als Nutzen

Ein Referent des Bundesinnenministerium (BMI) hat nach Angaben des Nachrichtenportals „Tichys Einblick“ eine Analyse zur Corona-Krise erstellt, die die Arbeit von Bundesregierung und Robert-Koch-Institut in einem – gelinde gesagt – schlechten Licht erscheinen lässt. Der Mitarbeiter des BMI hatte das Handeln der Merkel-Regierung in der Corona-Krise überprüft und kam zu einem verheerenden Ergebnis: „Der Kollateralschaden,

Chinesische Virologen enthüllen Details der Labor-Aktivitäten in Wuhan

Gesellschaft 16:56 11.05.2020(aktualisiert 17:01 11.05.2020) Zum Kurzlink Mitarbeiter des Instituts für Virologie in Wuhan haben die Besonderheiten des Labors mit dem höchsten Grad biologischer Sicherheit mitgeteilt. Dies berichtet die Zeitung „South China Morning Post“. Dort werden die gefährlichsten Mikroorganismen untersucht. Laut Laborleiter Yuan Zhiming treffen das Management und die Mitarbeiter alle Sicherheitsmaßnahmen, damit kein einziges

Ältere Posts››