Gehe zu…
RSS Feed

31. Mai 2020

Archive für12. Mai 2020

Gastbeitrag ǀ Gesundheitsschutz gilt für alle — der Freitag

Solange ab Mai Erdbeeren aus Deutschland zu kaufen sind und auch niemand auf deutschen Spargel und Schnitzel verzichten muss, werden keine Fragen gestellt. Doch seit der Corona-Pandemie sind auch diese Gewissheiten nicht mehr unumstößlich. Das Virus leuchtet die seit Jahren verheerenden Arbeits- und Unterbringungsbedingungen von osteuropäischen Arbeiterinnen und Arbeitern in deutschen Fleischfabriken und in der

Erste Museumswoche nach Lockdown mit verhaltener Resonanz | Freie Presse

Dresden (dpa/sn) – Der nach langer Schließzeit erhoffte Ansturm auf Museen in Sachsen in der ersten Woche nach Wiederöffnung vieler Häuser ist weitgehend ausgeblieben – wie erwartet. Der Sächsische Museumsbund sprach von einer landesweit eher negativen Bilanz. «Natürlich ist es gut, dass wir wieder geöffnet haben», sagte der Vorsitzende Joachim Breuninger am Dienstag der Deutschen

So erkennt man Freunde. Wir starten! Jetzt geht’s darum, möglichst viele Wiedererkennungschancen zu schaffen. Nutzen Sie das Symbol und verteilen Sie es weiter.

Unsere Frage an unsere Leserinnen und Leser hat ein großes Echo gefunden und ein eindeutiges Votum für die Sicherheitsnadel in Variation mit verschieden farbigen Perlen gebracht. Das wichtigste: Wir fangen jetzt gemeinsam mit dieser Aktion an. Wir tun etwas, damit sich die Freundinnen und Freunde der Aufklärung im öffentlichen Raum wiedererkennen. Das Projekt ist so

Psychologieprofessor: „Das RKI täuscht die Bürger“

Professor Christof Kuhbandner ist Psychologieprofessor und Lehrstuhlinhaber an der Fakultät für Humanwissenschaft der Universität Regensburg. In einem Gastbeitrag auf der Blogplattform „Scilogs.de“, die zum Wissenschaftsportal „Spektrum.de“ gehört, beschreibt Kuhbandner, wie die Darstellung der Zahlen von Neuinfektionen und Todesfällen vom Robert-Koch-Institut fehlerhaft interpretiert und irreführend dargestellt wird. Kuhbandner ist der Ansicht, dass im Gegensatz zu der

Genueser Festung auf der Krim

https://cdnde1.img.sputniknews.com/img/32709/39/327093928_0:287:2732:1823_1200x675_80_0_0_4009e602cdf661a107d2fac1e20ceb2a.jpg Sputnik Deutschland https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png Sputnik https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png https://de.sputniknews.com/bilder/20200512327094358-genueser-festung-krim/ Jede Stadt auf der Krim hat ihre Visitenkarte, in Sudak ist das die Genueser Festung, die sich auf dem Krepostnaja-Berg über der Stadt erhebt. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Krim – in der Fotostrecke von Sputnik. Source link

Jetzt heizt Kulturszene den Grünen ein

Bildschirmfotos von Instagram (Falter) und youtube; Bild Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) und Bildkomposition: Info-DIREKT Dass die Grünen in der Regierung von der ÖVP über den Tisch gezogen und nach rechts gerückt wurden, war bereits vor der Corona-Krise klar, wie in unserer aktuellen Printausgabe zu lesen ist. Jetzt spitzt sich die Lage jedoch zu. (Mehrere Videos

Covid-19: War Kim Jong-un in Selbstisolation wegen Infektionsgefahr?

Nordkorea Covid-19: War Kim Jong-un in Selbstisolation wegen Infektionsgefahr? Neue Gerüchte ranken sich rund um Covid-19 und seine Verbreitung im kommunistisch regierten Nordkorea. Der südkoreanische Geheimdienst geht davon aus, dass sich der nordkoreanische Diktator Kim Jong-un in Selbstisolation befunden hat und die in den internationalen Medien kolportierten Herzprobleme nur ein Propagandatrick gewesen sein sollen. Kim

Glücksspiel und die Geschichte der Menschheit › GEOLITICO

  Mit der Entstehung von Freizeit wuchs auch das Bedürfnis nach Spielen, und besonders ein Spiel hat sich bis heute kaum verändert: das Spiel mit dem Glück. Zu den ersten Aufzeichnungen der Menschheit gehören gleichzeitig auch die ersten Relikte des Glückspiels. Der Mensch lernte Feuer zu machen, Gruppen zu bilden und ein Feld zu bestellen.

ETF-Käufe der Fed bringen BlackRock Milliardengewinne

Lesezeit: 2 min 12.05.2020 16:47 Die Federal Reserve kauft erstmals auch ETFs. Unterstützung holt sie sich dafür vom weltgrößten Vermögensverwalter BlackRock, der selbst Unmengen an ETF-Papieren verwaltet. Dies ist ein erheblicher Interessenkonflikt. Der Schriftzug des weltgrößten Verögensverwalters BlackRock hängt über dem Eingang. (Foto: dpa) Foto: Justin Lane Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar Wenn Sie

Luftfahrt vor schwierigem Neustart | Freie Presse

Dublin/Frankfurt (dpa) – Obwohl im Sommer langsam wieder mehr Flugzeuge an den Start gehen werden, regiert in der Luftverkehrsbranche nur noch der Rotstift. Airlines wie Flughäfen rechnen nicht mehr mit einer schnellen Rückkehr zu einer Verkehrsdichte wie vor der Corona-Krise, so dass in der Konsequenz tausende Jobs gestrichen werden. Am Dienstag berichteten der Billigflieger Ryanair,

Ältere Posts››