Gehe zu…

Kommt alle nach Berlin am 29.08

29. August: Berlin für die Freiheit erobern! Die nächste Mega-Demo der Querdenker ist schon geplant: Biker mit ihren Maschinen, Landwirte mit ihren Traktoren, Spediteure mit ihren Lastkraftwagen, Busunternehmer mit ihren Bussen und Andere....seid dabei!!!!! Noch können wir das System stoppen, später geht das nur noch durch einen Bürgerkrieg und mit Waffengewalt...also seid jetzt dabei

RSS Feed

8. August 2020

Archive für14. Mai 2020

Angekommen in der Moderne

Die Dresdner Musikfestspiele fallen dieses Jahr wegen der Corona-Krise aus. Als Ersatz haben der Dresdner Cellist und Festspielintendant Jan Vogler und sein Team ein Internet-Musikmarathon organisiert, das am Samstag ab 18 Uhr 24 Stunden lang im Livestream auf Sendung geht. Sein Vorbild hat es in einem Marathon, den Vogler am 27. März für seine Wahlheimat

Gates und Fauci wollen durch Impfprofite Millionen erbeuten

Warum setzt sich Dr. Anthony Fauci, der Corona-Krisen-Berater von Präsident Trump, so vehement für Corona-Impfungen ein? Robert F. Kennedy Junior gibt die Antwort: „Folgen Sie dem Geld.“ In einem Podcast mit „The Gateway Pundit“ erklärte Kennedy, dass es eine Vereinbarung zwischen dem National Institute of Health (NIH), dessen Direktor Fauci ist, und dem von Bill

„Mundschutz empfehlenswerter als Alu-Hut“ – Steinmeier

Politik 21:20 14.05.2020(aktualisiert 21:23 14.05.2020) Zum Kurzlink Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat an der Verbreitung von Verschwörungstheorien und Falschinformationen rund um das Coronavirus in Deutschland Kritik geübt und dabei an die Vernunft der Bürger appelliert. Seine Hoffnung sei, „dass wir uns weiterhin an Tatsachen und Fakten orientieren“, sagte er bei seinem Besuch in der neuen Corona-Notfallklinik in Berlin. Für Anhänger

Lesotho als letzter afrikanischer Staat von Covid-19-Seuche eingeholt

Coronavirus Lesotho als letzter afrikanischer Staat von Covid-19-Seuche eingeholt Jetzt hat sich die Covid-19-Seuche auch zu hundert Prozent auf dem afrikanischen Kontinent ausgebreitet. Das südafrikanische Gebirgs-Königreich Lesotho ist der letzte afrikanische Staat, in dem das Coronavirus diagnostiziert worden ist. Wie der Gesundheitsminister von Lesotho, Nkaku Kabi, mitteilte, wurde der Infizierte durch eine Testung, die ohne

Demo am 16. Mai in Stuttgart: 500.000 Teilnehmer angemeldet

Lesezeit: 1 min 14.05.2020 19:23  Aktualisiert: 14.05.2020 19:23 Für den kommenden Samstag hat die Initiative “Querdenken 711” eine Kundgebung mit 500.000 Teilnehmern angemeldet. Baden-Württemberg, Stuttgart: Teilnehmer stehen während einer Protestkundgebung der Initiative “Querdenken 711” auf dem Cannstatter Wasen. (Foto: dpa) Foto: Sebastian Gollnow Benachrichtigung über neue Artikel:   Die Initiative “Querdenken 711” hat für ihre

Dax beschleunigt Talfahrt | Freie Presse

Frankfurt/Main (dpa) – Zunehmende Sorgen um die Konjunkturentwicklung und den US-chinesischen Handelsstreit haben den Dax weiter auf Talfahrt geschickt. Mit 10.160 Punkten näherte sich der deutsche Leitindex am Nachmittag erstmals seit Anfang April wieder den 10.000 Punkten, schüttelte dann aber einen kleineren Teil seiner Verluste wieder ab. Letztlich blieb ein Kursrutsch um 1,95 Prozent auf

Zoff um Grundrente spitzt sich zu | Freie Presse

Berlin (dpa) – Vor der ersten Bundestagsberatung der Grundrente an diesem Freitag haben führende SPD-Politiker zugesichert, dass das Vorhaben wie geplant umgesetzt wird. Finanzminister Olaf Scholz (SPD) wies zugleich Forderungen nach einer Verschiebung oder Aufgabe des Projekts scharf zurück. Sozialminister Hubertus Heil (SPD) verwies darauf, dass die Grundrente ein Vorhaben der ganzen Regierung sei. Beim Regierungspartner Union

Podcast ǀ Abstiegsgesellschaft, Rechte und Solidarität — der Freitag

Zunehmende soziale Ungleichheit, Klimakrise und eine erstarkte Rechte: Mehr denn je braucht es eine gesellschaftliche Kraft, die dem rechten Albtraum und dem neoliberalen Hier und Jetzt etwas entgegensetzt. Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist für Sie kostenlos.Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber auch in diesen Zeiten Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den

Dramatiker Rolf Hochhuth mit 89 Jahren gestorben | Freie Presse

Berlin (dpa) – Der Schriftsteller und Dramatiker Rolf Hochhuth ist tot. Er starb am Mittwoch im Alter von 89 Jahren in Berlin, wie sein Herausgeber Gert Ueding am Donnerstag der dpa mitteilte. Der Tod wurde der Deutschen Presse-Agentur auch aus dem Umfeld Hochhuths in Berlin bestätigt. Hochhuth gehörte zu den umstrittensten deutschen Theaterautoren der Nachkriegszeit.

Ältere Posts››