Gehe zu…
RSS Feed

7. Juli 2020

Demo am 16. Mai in Stuttgart: 500.000 Teilnehmer angemeldet



Lesezeit: 1 min


14.05.2020 19:23  Aktualisiert: 14.05.2020 19:23

Für den kommenden Samstag hat die Initiative “Querdenken 711” eine Kundgebung mit 500.000 Teilnehmern angemeldet.

Baden-Württemberg, Stuttgart: Teilnehmer stehen während einer Protestkundgebung der Initiative “Querdenken 711” auf dem Cannstatter Wasen. (Foto: dpa)

Foto: Sebastian Gollnow



Benachrichtigung über neue Artikel:  



Die Initiative “Querdenken 711” hat für ihre nächste Demonstration am 16. Mai 2020 in Stuttgart insgesamt 500.000 Teilnehmer angemeldet. SWR aktuell wörtlich: “In Stuttgart ist für den Samstag erneut eine Großdemonstration gegen die derzeitigen Corona-Verordnungen angemeldet worden. Das bestätigte die Stadtverwaltung Stuttgart dem SWR. Demnach hat der Veranstalter, die Initiative ,Querdenken’, eine Mahnwache mit 500.000 Teilnehmern angemeldet.”

Nach Angaben der Initiative, die sich nach eigenen Angaben für die Umsetzung des Grundgesetzes einsetzt, muss die Kundgebung aber noch genehmigt werden.

In Stuttgart waren am vergangenen Wochenende auf dem Cannstatter Wasen mehrere Tausend Menschen unterwegs. Ein Polizeisprecher sagte, es sei ziemlich voll geworden. Eine genaue Teilnehmerzahl nannte er nicht. Die Schutzmaßnahmen seien meist eingehalten worden. Die Behörden hatten maximal 10.000 Teilnehmer erlaubt. Hinter dem Protest steht stand ebenfalls die Initiative “Querdenken 711” .

Über die letzte Kundgebung der Initiative hatte die Stuttgarter Zeitung vor Ort berichtet.






Source link

Premium WordPress Themes Download
Free Download WordPress Themes
Download WordPress Themes Free
Download WordPress Themes Free
online free course

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Weitere Geschichten ausAllgemein