Gehe zu…
RSS Feed

31. Mai 2020

Archive für17. Mai 2020

Grüne drängen auf Zweiklassen-Gesellschaft beim Fleischverzehr

Lesezeit: 1 min 17.05.2020 21:13  Aktualisiert: 17.05.2020 21:13 Die Grünen drängen seit längerer Zeit auf die Einführung hoher Fleischpreise. Grünen-Chef Robert Habeck fordert einen Mindestpreis für Tierprodukte. Doch Linkspolitiker Dietmar Bartsch kontert mit den Worten: “Ich will keine soziale Spaltung über das Schnitzel.” Berlin: Neu-gekürte Grünkohl-Majestät Franziska Giffey (SPD), Bundesfamilienministerin, und der bisheriger Amtsinhaber Robert

IG Metall fordert sächsische Industrieholding | Freie Presse

Die Gewerkschaft sorgt sich um die Maschinenbaufirmen im Freistaat und möchte deren Zukunftsaussichten stärken. Sachsens Regierung geht dazu erste Schritte. Chemnitz. Die Arbeitslosigkeit im Freistaat ist im vergangenen Monat deutlich gestiegen. Vor allem die sonst starke Maschinenbaubranche ist in großen Schwierigkeiten: Viele Unternehmen befinden sich wegen Auftragsmangel in Kurzarbeit. Für die Rettung von Firmen und

Politische Rivalen in Afghanistan vereinbaren Machtteilung | Freie Presse

Kabul (dpa) – Fast acht Monate nach der Präsidentschaftswahl in Afghanistan haben der amtierende Staatschef Aschraf Ghani und sein Rivale Abdullah Abdullah ihren Streit beigelegt und sich auf eine Teilung der Macht verständigt. In der afghanischen Hauptstadt Kabul unterzeichneten sie eine politische Vereinbarung, wie Sprecher beider Seiten mitteilten. Die politische Elite war nach dem Ausgang

Literatur ǀ Der Ehemann ist nackt — der Freitag

Kann es sein, dass die landläufige Vorstellung der Menschheitsgeschichte, nach der sich vermeintliche zivilisatorische Hochphasen mit dunklen, chaotischen Zwischenspielen abwechseln, falsch ist? Was, wenn dieses Dazwischen statt einem Abgrund eher einem Aufatmen gleicht, in dem die menschliche Natur sich auch einmal vom entfremdenden Joch der Zivilisation erholen kann? Diese kulturkritische Wendung hat der niederländische Historiker

Wie Liebe uns auseinanderreißt | Freie Presse

Er war der lange unerkannte Curt Cobain der 80er und prägte mit seiner Band Joy Division die Independent-Kultur des 21. Jahrhunderts: Vor 40 Jahren starb Ian Curtis. Manchester. Es gab einige große Festivals der letzten Dekade, da hatte vom kleinsten Nachmittags-Anheizer bis zum Star-Headliner in fast jeder Band wenigstens ein Musiker ein Joy-Division-Shirt an: Ein

Corona-Maßnahmen führen zu mehr Krebstoten

Politik, Medien und viele Alternativmedien starren weiterhin gebannt auf das Corona-Virus und die Maßnahmen, die von der Merkel-Regierung erlassen worden sind. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hatte im März für das Osterfest 2020 Lockerungen in Aussicht gestellt. Dieser Termin ist schon lange vergeblich verstrichen. Wirkliche Lockerungen sind kaum in Sicht. Deshalb melden sich inzwischen Experten und warnen

WhatsApp gibt Daten an Facebook weiter – Bundesdatenschützer Kelber warnt Behörden vor Nutzung

https://cdnde1.img.sputniknews.com/img/32713/61/327136184_0:0:2228:1254_1200x675_80_0_0_4aef89e493b5818caedceda36ab7244c.jpg Sputnik Deutschland https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png Sputnik https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png https://de.sputniknews.com/panorama/20200517327136171-whatsapp-bundesdatenschuetzer-warnt-behoerden/ Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz, Ulrich Kelber, hat die Bundesbehörden vor einer Nutzung des Messengerdienstes „WhatsApp“ gewarnt. Laut Kelber gibt der Dienst Nutzerdaten an Facebook weiter und ist somit nicht datenschutzfreundlich. Laut dem Handelsblatt riet Kelber zu ernsthaften Bedenken hinsichtlich des Einsatzes von WhatsApp durch Bundebehörden. „Aus gegebenem

Warum schützt Gesundheitsminister Anschober Rot-Grün in Wien?

Coronavirus Warum schützt Gesundheitsminister Anschober Rot-Grün in Wien? Die Ansteckung mit COVID-19 im Verteilerzentren der Post in Inzersdorf und Hagenbrunn, weil somalische Asylwerber nicht in Quarantäne bleiben wollten, wird zu einem politischen Skandal für die rot-grüne Wiener Stadtregierung. Wie unzensuriert berichtete, soll es sich bei den Infizierten, die die Infektionskette in den Post-Verteilerzentren ausgelöst haben,

Internet-Wirtschaft kompensiert bis 2022 Krisenverluste

Lesezeit: 1 min 17.05.2020 13:42 Die Internetwirtschaft ist eine der wenigen Branchen, die relativ gut durch die Krise kommen dürfte. Wie, zeigt eine aktuelle Studie. Hier die Digitalkonferenz X, die 2019 in Köln stattfand. (Foto: dpa) Foto: Henning Kaiser Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar Wenn Sie zuvor über FB / G + angemeldet waren,

Regierung sieht gute Chancen für Sommerurlaub in Europa | Freie Presse

Wird Urlaub außerhalb Deutschlands in diesem Sommer möglich sein? Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung sieht gute Chancen. Berlin (dpa) – Die Bundesregierung geht davon aus, dass in weiten Teilen Europas trotz Corona-Pandemie in diesem Sommer Urlaub möglich sein wird. «Die Chancen stehen gut, dass wir unsere Sommerferien nicht nur im Inland, sondern auch im europäischen Ausland

Ältere Posts››