Gehe zu…
RSS Feed

13. Juli 2020

Archive fürJuni 2020

Bundestag droht noch größer statt kleiner zu werden

Der Bundestag wollte mit einer Wahlrechtsreform den aktuell aufgeblähten Apparat verkleinern. Just jenes Gremium also, von dem so viele Gewählte (Abgeordnete) und deren Mitarbeiter selbst leben, entscheidet über die Größe des Kuchens. Kritiker erwarteten bereits, dass sich der Bundestag schwer damit täte. Wenn in dieser Woche keine Wahlrechtsreform beschlossen wird, dürfte der Bundestag 2021 nach

USA erklären Huawei und ZTE zur Bedrohung für Nationale Sicherheit – Behörde

Politik 22:00 30.06.2020Zum Kurzlink Die US-amerikanische Federal Communications Commission (FCC), die interstaatliche und internationale Kommunikation per Rundfunk, Satellit und Kabel regelt, hat die chinesischen Technologiefirmen Huawei und ZTE offiziell als Risiko für die Nationale Sicherheit eingestuft. Dies ist einer Mitteilung der Behörde vom Dienstag zu entnehmen. „Das Büro für öffentliche Sicherheit und innere Sicherheit der FCC gab

Ehepaar verteidigt sein Grundstück gegen Plünderer

Bild: Screenshot von YouTube, Anthony Brian Logan Über Nacht wurden sie zu internationalen Berühmtheiten. Das Juristen-Ehepaar Mark und Patricia McCloskey nutzten ihr in der US Verfassung verbrieftes Recht, ihren Besitz und ihr Leben mit Waffen zu schützen. Das war auch bitter notwendig, denn eine große Gruppe von Black Live Matters „Aktivisten“ hatten sich illegal Zugang

Grazer Mohren Apotheke bleibt standhaft: keine politisch korrekte Namensänderung

Political Correctness Grazer Mohren Apotheke bleibt standhaft: keine politisch korrekte Namensänderung Der „Anti-Rassismus-Wahn“ im Zuge der weltweiten „Black-Lives-Matter“-Proteste greift auch in Österreich fest um sich. Nachdem bereits das Vorarlberger Traditionsunternehmen Mohrenbräu zum wiederholten Male ins Visier der linken Sittenwächter geriet, geht es nun auch diversen „Mohren-Apotheken“ hierzulande an den Kragen. Während in Wien bereits gehorsam

Bundeswehr-Eliteeinheit KSK wird entmachtet und teilweise aufgelöst

Lesezeit: 3 min 30.06.2020 16:54  Aktualisiert: 30.06.2020 16:54 Die Elitetruppe der Bundeswehr, das Kommando Spezialkräfte, wird teilweise aufgelöst. Der Rest der Organisation wird komplett entmachtet. Angehörige der Bundeswehr-Elite-Einheit KSK (Kommando Spezialkräfte) üben im unterfränkischen Hammelburg für den Ernstfall (Archivbild vom 18 September 2008). (Foto: dpa) Foto: Uli Deck Mit einem Benutzernamen können Sie diesen Artikel

Corona-Massentests: Streit über den «bayerischen Weg» | Freie Presse

Berlin (dpa) – Die flächendeckenden Corona-Tests nach dem Vorbild Bayerns bleiben umstritten. Während Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) zumindest mittelfristig den «bayerischen Weg» einschlagen möchte, zeigt sich NRW-Regierungschef Armin Laschet (CDU) skeptisch. «Wir machen, was wir für Nordrhein-Westfalen für richtig halten», sagte der Ministerpräsident. «Mir ist vor allem wichtig, dass wir es da, wo

Preis «Goldene Henne» wird auch im Corona-Jahr verliehen | Freie Presse

Leipzig (dpa) – Der Publikumspreis «Goldene Henne» wird auch im Corona-Jahr 2020 verliehen – allerdings unter anderen Bedingungen. Die Liveshow gehe planmäßig am 30. Oktober in Leipzig über die Bühne und wird im MDR-Fernsehen übertragen, wie Hubert Burda Media am Dienstag mitteilte. Wegen Corona-Beschränkungen, nach denen Großveranstaltungen mindestens bis Ende Oktober untersagt bleiben, könne das

Ältere Posts››