Gehe zu…
RSS Feed

4. Juli 2020

Weiße Rassisten missbrauchen US-Proteste, um Chaos zu säen



Lesezeit: 1 min


01.06.2020 15:40  Aktualisiert: 01.06.2020 15:40

Nicht nur die Antifa, sondern auch organisierte weiße Rassisten nutzen die US-Proteste, um Chaos zu säen. Einige Rechtsextremisten tarnen sich in den sozialen Medien als Menschenrechtler, um friedliche Demonstranten aufzuhetzen.

01.06.2020, USA, New York: Ein Mann steht während einer Plünderung im Stadtteil Soho in einem Geschäft, dessen Fensterscheiben während eines Protests beschädigt wurden. (Foto: dpa)

Foto: Miguel Juarez Lugo



Benachrichtigung über neue Artikel:  



John Harrington, Kommissar des Sicherheitsministeriums von Minnesota, teilte mit, dass 40 Personen verhaftet wurden, die unter anderem aus dem „weißen rassistischen“ Spektrum stammen. Es sei eine Untersuchung gegen „weiße nationalistische Gruppen“ im Gange, die im Internet dazu aufrufen, die Proteste dazu zu nutzen, um Chaos zu verbreiten.

Paul Schnell vom US-Justizministerium teilte mit, dass es Agitatoren geben würde, die die Proteste für sich vereinnahmen wollen, berichtet CNN.

Der ehemalige FBI-Agent und CNN-Kommentator Josh Campbell führt aus, dass die Behörden in Minnesota „mutmaßliche Kriminelle online überwacht haben, einschließlich Postings von mutmaßlichen weißen Rassisten, die versuchen, Gewalt zu provozieren.“

Die „Accelerationists“, die eine Untergruppe im rassistischen Spektrum bildet, soll sich aktiv an den Protesten beteiligen. Diese Gruppe vertritt die Ansicht, dass Chaos und Gewalt gesät werden müsse, weil die Regierungen der westlichen Welt korrupt seien. Sie streben die Zerstörung des „Staatsapparats“ an.

Dem Analysten Zack Beauchamp zufolge sind die Anhänger der „Accelerationists“ in zahlreichen Online-Foren aktiv. Die sozialen Medien dienen auch als Organisationsplattform.

Besonders bemerkenswert ist, dass die „Accelerationists“ sich im Internet als Demonstranten für den getöteten George Floyd tarnen, um zu Unruhen und Protesten aufzurufen. So riefen weiße Rassisten, die sich als Menschenrechtler tarnten, in Oakland zu einer Kundgebung auf, berichtet Just Security.

Aus einem Bericht von Vice News geht hervor, dass weiße Rassisten dazu aufrufen, sich an den Protesten zu beteiligen, um Gewalttaten gegen Afroamerikaner durchzuführen.

DWN

Deutschland









Source link

Download Best WordPress Themes Free Download
Download Best WordPress Themes Free Download
Premium WordPress Themes Download
Download Best WordPress Themes Free Download
download udemy paid course for free

Schlüsselwörter:, , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Weitere Geschichten ausAllgemein