Gehe zu…
RSS Feed

9. Juli 2020

Archive für10. Juni 2020

Maas in Israel: Freundschaftliche Kritik statt Drohungen | Freie Presse

Jerusalem (dpa) – Bundesaußenminister Heiko Maas hat bei einem Besuch in Israel die geplante Annexion palästinensischer Gebiete als Rechtsbruch kritisiert, aber auf eine Drohung mit Konsequenzen verzichtet. Der SPD-Politiker warb am Mittwoch in Jerusalem für eine Wiederaufnahme der vor sechs Jahren abgebrochenen direkten Gespräche zwischen Israel und den Palästinensern über eine Lösung des Nahost-Konflikts. Israels

Humor ǀ Von Selbstironie zur Selbstverachtung — der Freitag

Der landläufigen Klage, dass das Streaming die Gemeinschaft des „linearen“ Fernsehguckens auflöst, lässt sich ein schönes, konträres Argument entgegenhalten: Endlich kann man getrost abwarten, bis die Sau durchs Dorf getrieben wurde, alle „think pieces“ geschrieben sind – und sich dann unabhängig noch eine Meinung bilden. Weshalb genau jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um das

“Wir sind nicht die Sieger, doch wir waren gut”

“Ostrock. Das erinnert mich an Bockwurst. Also vom Klang her. So kurz, hart und abgehackt”, findet Christian Flake Lorenz. “So um 1984? Da war für uns Ostrock nur ein Schimpfwort”, erzählt der Keyboarder, der mit der Punkband Feeling B bekannt wurde und heute Mitglied von Rammstein ist. “Irgendwo habe ich gelesen, dass mit dem Begriff

Leserbriefe zu „Der Kampfbegriff einer super großen Koalition: Verschwörungstheoretiker!“

Albrecht Müller hat sich in diesem Beitrag mit dem Begriff „Verschwörungstheorie“ auseinandergesetzt. Auch unsere Leserschaft hat sich über diesen Begriff Gedanken gemacht. Diese sind in zahlreichen und interessanten Leserbriefen formuliert worden. Für die eingereichten Leserbriefe bedanken wir uns sehr. Hier eine Auswahl der Zuschriften. Zusammengestellt von Christian Reimann. Ergänzende Anmerkung Albrecht Müller: Gelegentlich veranlassen uns

Keine Kontaktverbote mehr in Thüringen, Maskenpflicht bleibt

Thüringen hebt als erstes Bundesland die Kontaktbeschränkungen ab dem 13. Juni auf. Für das Social Distancing wird lediglich die Empfehlung ausgegeben, nur Personen eines weiteren Haushalts zu treffen. Die Maskenpflicht in Geschäften und im öffentlichen Nahverkehr bleibt aber bestehen. Merkel und die Länder hatten ursprünglich vereinbart, die Kontaktbeschränkungen bis 29. Juni zu verlängern. Etliche Bundesländer

Kriegsberichterstattung: Anmeldeschluss für Khaled Alkhateb International Memorial Awards 2020 verlängert

Gesellschaft 20:16 10.06.2020(aktualisiert 20:17 10.06.2020) Zum Kurzlink Bei den Khaled Alkhateb Memorial Awards des Senders RT werden die besten Beiträge von in Krisengebieten tätigen Reportern gekürt. Auch dieses Jahr soll die Auszeichnung zum insgesamt dritten Mal verliehen werden. Angesichts der Pandemie wurde der Anmeldeschluss bis zum 30. Juni verlängert. Die Auszeichnung wird im Gedenken an

AfD siegt vor Verfassungsgericht gegen Seehofer

Kampf gegen Rechts AfD siegt vor Verfassungsgericht gegen Seehofer Die AfD hat vor dem Bundesverfassungsgericht einen wichtigen Sieg gegen Innenminister Horst Seehofer errungen: Die Partei hatte geklagt, weil Seehofer im September 2018 in einem Interview mit der Deutschen Presseagentur (dpa) die AfD als „staatszersetzend“ bezeichnet hatte. Weil das Interview auch zwei Wochen lang auf der

WHO ändert ihre Meinung: Schutzmasken können Risiko einer Corona-Ansteckung erhöhen

Lesezeit: 1 min 10.06.2020 18:09  Aktualisiert: 10.06.2020 18:09 Die WHO hatte zuvor gesagt, dass Schutzmasken aus Stoff oder aus Supermärkten empfehlenswert seien. Nun behauptet sie, dass solche Masken das Risiko einer Ansteckung auch erhöhen können. Stattdessen empfiehlt sie, dreilagige Masken aus Baumwolle, thermoplastischen Kunststoff und Polyester, die täglich in einer verdünnten Chlorlösung gewaschen werden sollen.

Dax schließt im Minus – Zurückhaltung vor Fed-Entscheidungen | Freie Presse

Frankfurt/Main (dpa) – Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben kurz vor der Veröffentlichung geldpolitischer Beschlüsse der US-Notenbank Fed Vorsicht walten lassen. Der Leitindex Dax weitete seine Vortagesverluste etwas aus und schloss 0,70 Prozent tiefer bei 12.530,16 Punkten. Der MDax der mittelgroßen Börsenwerte gab um 0,49 Prozent auf 26.393,34 Zähler nach. Die Fed dürfte an ihrem

Streit über schärfere Strafen bei Kinderpornografie | Freie Presse

Berlin (dpa) – Zwischen Union und SPD ist ein heftiger Streit darüber ausgebrochen, welche Konsequenzen aus den Missbrauchsfällen von Münster gezogen werden sollten. Vertreter von CDU und CSU griffen SPD-Justizministerin Christine Lambrecht scharf an und warfen ihr «Arbeitsverweigerung» und eine «Blockadehaltung» vor. Lambrecht hatte zuvor Unionsforderungen nach einer Verschärfung des Strafrahmens bei Kinderpornografie zurückgewiesen. Am Wochenende

Ältere Posts››