Gehe zu…
RSS Feed

13. Juli 2020

Deutschland soll 13 Milliarden Euro mehr für EU zahlen



Einem Bericht der „Welt“ zufolge fordert Brüssel von Deutschland 13 Milliarden Euro mehr pro Jahr für den EU-Haushalt. Diese Woche wollen Merkel, Macron und Brüssel erstmals seit der Corona-Krise über das neue EU-Budget verhandeln. Auch die Staats- und Regierungschefs der anderen EU-Ländern sollen bei dem Video-Gipfel am Freitag dabei sein. Dabei soll nicht nur über das geplante 750 Milliarden Euro schwere EU-Konjunkturprogramm, das aufgrund der Corona-Krise ausgearbeitet worden ist, diskutiert werden. Die Regierungschefs werden auch über den EU-Haushalt verhandeln.

Finanzpolitiker Olaf Scholz sagte es bereits vor wenigen Tagen. Deutschland müsse mehr für die EU bezahlen und da Großbritannien als Zahler ausfällt, muss Deutschland einen Großteil des britischen EU-Beitrags schultern. Die Milliarden, die neben dem Konjunkturpaket aufgebracht werden sollen, werden überwiegend aus Steuern stammen, also aus Ihrem Geldbeutel. Obwohl Deutschland inzwischen wirtschaftlich nahezu genauso am Boden liegen dürfte, wie die südlichen EU-Länder, sollen die deutschen Steuerzahler immer weiter und noch mehr zahlen.

Bei dem EU-Langfristhaushaltsplan, der am Freitag verhandelt wird, soll nach den Erwartungen Brüssels Deutschland einen größeren Anteil als bisher übernehmen. Das langfristige EU-Budget wird alle sieben Jahre neu verhandelt. Insgesamt soll der Sieben-Jahres-Haushalt der EU 1,1 Billionen Euro schwer werden, so die Vorstellung von Leyen & Co. Laut dem Vorschlag aus Brüssel, den alle Mitgliedsländer erhalten haben, sollen die EU-Länder rund 1,075 Prozent ihrer Wirtschaftsleistung als Beitrag zahlen.

Für Deutschland wäre das eine Beitragserhöhung von 42 Prozent

Die Merkel-Regierung hat zuletzt jährlich durchschnittlich 31 Milliarden Euro nach Brüssel überwiesen. Bei einem Mehrbeitrag von 13 Milliarden Euro wären das künftig 44 Milliarden Euro, die die deutschen Steuerzahler für die EU aufbringen sollen. Nur, wie soll das Geld aufgebracht werden? Wird es weitere Kürzungen im Gesundheitswesen, Sozialwesen, Bildungswesen und in der Infrastruktur geben? Werden die Renten weiter gekürzt? Wird es Steuererhöhungen geben? Wird das Rentenalter noch weiter angehoben?

Wie lange soll das noch so weiter gehen? Wie lange wollen sich die Deutschen noch von einer selbsternannten Regierung belügen, betrügen und ausplündern lassen? Wann wird die kritische Masse an aufgewachten Menschen erreicht sein, die erkennt, was tatsächlich geschieht, damit dieses Regime gestürzt und abgeschafft werden kann?

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de



Source link

Download Nulled WordPress Themes
Download Best WordPress Themes Free Download
Premium WordPress Themes Download
Download Premium WordPress Themes Free
download udemy paid course for free

Schreibe einen Kommentar

Weitere Geschichten ausAllgemein