Gehe zu…
RSS Feed

13. Juli 2020

Rentenerhöhung fällt vermutlich wegen Corona aus



Einem Medienbericht zufolge könnte die Rentenerhöhung für 2021 im Westen Deutschlands ausbleiben. Grund: die Corona-Krise. Die Rentenerhöhung im Osten soll wegen der Corona-Krise geringer als sonst ausfallen. Zu dieser Einschätzung kommt der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Rentenversicherung, Alexander Gunkel.

Nach derzeitigem Stand sei davon auszugehen, die Renten im Westen nächstes Jahr nicht steigen werden, sagte Gunkel am Donnerstag bei der Bundesvertreterversammlung der Rentenversicherung. Die Beitragszahler hingegen müssten seiner Einschätzung nach zufolge ab 2021 mit einer Erhöhung der Rentenbeiträge rechnen.

Erstes mal seit 2010

Das letzte Mal, als es keine Rentenerhöhung gab, war im Jahr 2010 – das Jahr nach der Finanzkrise. Seitdem sind die Renten jedes Jahr gestiegen. Dieses Jahr sollen Rentner noch ihre Rentenerhöhung bekommen: Im Westen 3,45 Prozent und im Osten 4,2 Prozent. Viele Rentner können sich jedoch nur begrenzt über die Rentenerhöhung freuen, da sie durch die Erhöhung steuerpflichtig werden. Unterm Strich könnten sie sogar weniger herausbekommen, als zuvor.

Gunkel geht nicht nur von einer Beitragserhöhung der Rentenbeiträge und von der Aussetzung der Rentenerhöhung im kommenden Jahr aus, sondern von sinkenden Durchschnittslöhnen, verursacht durch die Corona-Krise. Die endgültige Entscheidung über die Rentenanpassung zum 1. Juli 2021 soll aber erst nächstes Jahr fallen. Die Rentenanpassung der Merkel-Regierung wird im Frühjahr festgelegt.

Aufgrund der Historie ist jedoch von dem von Gunkel beschriebenen Szenario auszugehen. Denn während Frau Merkel es vorzog, die Banken in der Finanzkrise mit Milliarden Steuergeldern zu retten, blieben die Rentner auf der Strecke. In der Corona-Krise gibt Frau Merkel Millionen an Steuergeldern an die Impfforschung, während 10 Millionen Menschen in die Kurzarbeit gehen mussten, 2 Millionen Unternehmen und Selbstständige Insolvenz anmelden mussten und 600.000 Menschen arbeitslos wurden. Rentner dürften sich darauf einstellen müssen, dass sie nächstes Jahr erneut auf der Strecke bleiben – denn die grassierende Armut in diesem Land hat Merkel & Co. noch nie interessiert. Hier finden Sie dafür weitere Belege. 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de



Source link

Download WordPress Themes Free
Download WordPress Themes Free
Premium WordPress Themes Download
Premium WordPress Themes Download
online free course

Schreibe einen Kommentar

Weitere Geschichten ausAllgemein