Gehe zu…
RSS Feed

13. Juli 2020

Archive für1. Juli 2020

Auch auf Ihrem Telefon ist die “Corona-App” vorbereitet – „Bedrohung der Sicherheit und Privatsphäre“

Überwachungsstaat Auch auf Ihrem Telefon ist die „Corona-App“ vorbereitet – „Bedrohung der Sicherheit und Privatsphäre“ Die Welt ist so schön und die Herrschenden so fürsorglich. Deshalb wollen sie ihre Untertanen vor Gefahren schützen, etwa vor dem Coronavirus, das zwar in der Realität nur für vorerkrankte Risikogruppen gefährlich ist, aber als Ausrede für alle möglichen Maßnahmen

Einbruch-Serie erschüttert Europaparlament: Dutzende Büros aufgebrochen, Akten und Computer gestohlen

Lesezeit: 1 min 01.07.2020 16:24  Aktualisiert: 01.07.2020 16:24 Wie erst jetzt bekannt wurde, wurden im Europaparlament in Brüssel in den vergangenen Wochen dutzende Abgeordneten-Büros aufgebrochen und sensible Dokumente gestohlen. Die EU-Flagge am Europaparlament in Brüssel. (Foto: dpa) Foto: Marcel Kusch Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar Wenn Sie zuvor über FB / G + angemeldet

Coronakrise bei Tönnies trifft auch sächsische Fleischerzeuger | Freie Presse

Sächsische Erzeuger von Schlachtschweinen haben derzeit Mühe, Abnehmer für ihre Tiere zu finden. Die direkten Verkäufe an Schlachthöfe sind laut Sächsischem Landesbauernverband (SLB) um 60 Prozent eingebrochen. Nicht betroffen ist die Lohnschlachterei, in der die Schweinehälften zurück an den Lieferanten oder an vertraglich gebundene Abnehmer… Source link

Koalitionsfraktionen ringen weiter um Wahlrechtsreform | Freie Presse

Berlin (dpa) – Die Spitzen der Koalitionsfraktionen ringen weiter um eine rasche Wahlrechtsreform gegen einen aufgeblähten Bundestag noch für das Wahljahr 2021. Nach einem Treffen der engsten Fraktionsspitzen von Union und SPD am Mittwochnachmittag wurde Stillschweigen vereinbart. Man sei weiter im Gespräch, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur in Berlin aus Koalitionskreisen. Aus Unionskreisen hieß es, es

Gastbeitrag ǀ Stabile Katastrophe — der Freitag

Am 29. und 30. Juni kommen im Rahmen der Geberkonferenz zu Syrien in Brüssel erneut 80 Staaten Staaten zusammen, um über die Fortsetzung des internationalen Hilfsprogrammes für Syrien und die von der Flüchtlingskrise betroffenen Nachbarstaaten zu entscheiden. Der Titel der Geberkonferenz kündigt an, dass über die „Zukunft Syriens und der Region“ entschieden wird. Die Ambitionen

Schostakowitsch-Festival in Gohrisch wandert ins Internet | Freie Presse

Gohrisch (dpa/sn) – Die Internationalen Schostakowitsch Tage Gohrisch finden in Zeiten von Corona virtuell statt. Gemeinsam mit MDR, Arte und der Deutschen Grammophon habe man eine entsprechende Alternative entwickelt, gab der Veranstalter am Mittwoch bekannt. Dabei wird ein Teil des Programmes als Stream im Internet übertragen – mit neun Uraufführungen von Werken, die Dmitri Schostakowitsch

Julian Assange – An seinem Geburtstag weiterhin im Hochsicherheitsgefängnis und im September im Old Bailey

Am kommenden Freitag, dem 3. Juli, wird Julian Assange zum 10. Mal seinen Geburtstag nicht in Freiheit begehen, auch nicht mit Familie, Freunden und Kollegen, und das alles, weil er Kriegsverbrechen der USA enthüllt hat. Am Montag gab es eine weitere technische Anhörung am Westminster Magistrates Court im Auslieferungsprozess gegen Assange. In diesem Verfahren versucht

Studie aus Kiel: E-Autos erhöhen CO2-Emissionen

Aufgrund der Corona-Krise hat sich die Merkel-Regierung dazu entschlossen, die staatliche Förderung von Elektroautos von 3.000 auf 6.000 Euro zu erhöhen. Der Anteil des Herstellers von 3.000 Euro bleibt unverändert bestehen. Die Förderung von Elektroautos wird somit im gesamten auf 9.000 Euro erhöht. Bayerns Ministerpräsident Söder verspricht sich von der Senkung der Mehrwertsteuer von 19%

Russland, Iran und Türkei halten illegale Aneignung von Öl in Syrien für unannehmbar

Politik 17:46 01.07.2020Zum Kurzlink https://cdnde1.img.sputniknews.com/img/32744/33/327443362_0:153:3072:1881_1200x675_80_0_0_0856ded34471949b1e3408dadbf87198.jpg Sputnik Deutschland https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png Sputnik https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png https://de.sputniknews.com/politik/20200701327443458-russland-iran-und-tuerkei-halten-illegale-aneignung-von-oel-in-syrien-fuer-unannehmbar/ Eine illegale Aneignung von Öl in Syrien und die Übergabe der Öleinnahmen sind laut den Präsidenten Russlands, des Iran und der Türkei unannehmbar. „Wir haben die Situation im Nordosten Syriens besprochen und darauf verwiesen, dass das Erreichen von Stabilität und Sicherheit in diesem Gebiet

Gott schütze Österreich vor Verteidigungsministerin Tanner (ÖVP)!

Bildschirmfoto des ZIB-Interviews von Klaudia Tanner (ÖVP) beim ORF: Youtube   Um das österreichische Bundesheer ist es seit Jahrzehnten schlecht bestellt. Die derzeitige Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) könnte jedoch endgültig zum Sargnagel der Landesverteidigung werden, wie sie im Interview mit der ZIB2 vor wenigen Tagen bewies (siehe Video). Kommentar von Michael Scharfmüller Qualifikation: ÖVP-Mitglied und

Ältere Posts››