Seine Frau, damals noch Teenager, habe keine einzige Show mit ihm gesehen. Sie habe sich für Depeche Mode, nicht aber für heimischen Pop interessiert. Jürgen Karney bekennt dies freimütig in seiner Autobiografie “Auf Sendung”. Und so ist es gar nicht klar, wie prominent er in der DDR tatsächlich war. Denn gerade in den 1980er-Jahren wandte sich…



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar