Frankfurt/Main (dpa) – Die Dax-Gewinne haben am Dienstag gegen Mittag wieder etwas abgebaut. Bei 12.852,31 Punkten belief sich der Zuwachs auf 0,11 Prozent.

Anleger hielten sich vor den im Wochenverlauf anstehenden Quartalszahlen insbesondere großer US-Techkonzerne wie Apple und Amazon etwas zurück, hieß es aus dem Handel. Gestiegene Chancen auf ein weiteres US-Konjunkturprogramm zur Bekämpfung der Corona-Folgen stützten den Markt.

Der MDax der mittelgroßen Werte legte um 0,57 Prozent auf 26.764,36 Punkte zu. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gewann 0,1 Prozent.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar