Man könnte meinen, die Amigos haben auf dem neuen Album ungehemmt “alles nur geklaut”, um es mit einem Hit der Prinzen zu deuten. Da wird ein “Mexican Girl” besungen, wie es einst die Band Smokie in den 70ern schon getan hat. Auch eine “Lady in Red” (Chris de Burgh), eine “Gloria” Laura Branigan), Amore Mio (Andreas Martin) und das andalusische Mittelgebirge Sierra Morena (Semino Rossi) wurde scho…



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar