Ein Video von Lampedusa regt auf. Mutmaßlich illegale Migranten legen wie Luxusurlauber an: man sieht Smartphones, Sonnenbrillen, Uhren, Schmuck, Zigaretten, Strohhut und sogar einen Pudel.

Ein Kommentar von Michael Mayrhofer

Es ist nicht endgültig geklärt, von welchem Zeitpunkt die Aufnahmen stammen. Veröffentlicht wurden sie am 27. Juli von „Radio Savana“ auf Twitter. Sie sollen, so die Erklärung, die Ankunft illegaler Migranten in Lampedusa zeigen. Das Outfit der Personengruppe verstört. Wohlgenährt, gekleidet wie Luxustouristen, sogar ein Pudel ist im Schlepptau. Alle sind mit Uhren und Schmuck behangen und wedeln mit Smartphones herum.

Traumatisierte Kriegsflüchtlinge?

Das Kommentar besagt:

„Lampedusa: Illegale Einwanderer landen mit Pudelhund, Smartphone, Sonnenbrille, Ketten, Armbändern und Ringen mit Edelsteinen, Uhren, Zigaretten, Strohhut und Handgepäck. Manche behaupten, diese Menschen würden vom Krieg davonlaufen. Bullshit!“

Polizeilich und medizinisch behandelt

Offensichtlich werden sie behördlich in Empfang genommen und medizinisch untersucht. Danach bringt man sie in einem Kleinbus weg. Diese Umstände weisen darauf hin, dass die behaupteten Hintergründe wahr sein könnten und es sich tatsächlich um illegale Einwanderer handelt. Sehen Sie selbst:

 

Radio Savana ist auch auf YouTube aktiv. Immer wieder zeigt der patriotische Kanal Aufnahmen von der Ankunft illegaler Immigranten.





Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar