Die Wirtschaftszahlen brechen wie erwartet ein. Die Häme in Deutschland war spürbar, als die USA ihre Zahlen bekanntgaben. -32,9 % Wirtschaftseinbruch. In Deutschland verkündete das statistische Bundesamt nun -10,1 % Einbruch im zweiten Quartal. Läuft bei uns irgend etwas besser?

Stärkster Einbruch seit 1970

Jedenfalls ist der Einbruch in Deutschland so stark wie seit Beginn der Quartalsberechnungen 1970 noch nie. Die Berichterstattung wirkt aber so, als sei Deutschland im Vergleich zu den USA noch mäßig davongekommen. Das ist falsch.

Die USA haben Zahlen veröffentlicht, die eine Projektion für ein ganzes Jahr darstellen. Mit anderen Worten: Zeitlich werden Äpfel mit Birnen verglichen. In beiden Ländern, so unterschiedlich sie in der Corona-Krise agiert haben, ist das Ergebnis eine Katastrophe.

Der Unterschied wird sich möglicherweise in den kommenden Monaten zeigen. Die USA sind wesentlich schneller darin, ihre Wirtschaft wieder auszurichten. Hire and fire bedeutet unter anderem, dass der Einbruch sehr viel schneller und kräftiger erfolgt(e) als in Deutschland. Gleichzeitig sichert diese Methode den Umstand, dass die Produktionskapazitäten schnell wieder aufgebaut werden können und auch werden.

Die Wirtschaft in Deutschland hingegen dürfte gerade in dieser Phase durch Überregulierung ihren Kollaps beschleunigen. Zahlreiche bürokratische Genehmigungsverfahren in Deutschland sind typischerweise im Vergleich zu den USA ein Hindernis.

Vor allem aber wird in Merkel-Deutschland bald ein weiterer Punkt greifen, den wir in der Berichterstattung gerne außer Acht lassen. Das Insolvenzrecht wurde praktisch außer Kraft gesetzt, wird aber im Oktober wieder gelten. Das heißt, wer die Bedingungen für eine Insolvenz erfüllt, wird sich anders als seit März melden müssen.

Das bedeutet nicht nur, dass die Statistik trüber aussieht, sondern dies wird ganz konkrete wirtschaftliche Folgen haben. Zahlreiche Unternehmen oder kleine Selbstständige dürfen nicht mehr weitermachen. Arbeitsplätze und Nachfrage stehen auf dem Spiel. Häme ist vollständig unangebracht. Hier lesen Sie mehr dazu. 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar