Elfriede Lohse-Wächtler stammte aus Dresden, entwickelte sich unter schwierigen Bedingungen zur avantgardistischen Malerin und orientierte sich früh am Werk von Otto Dix sowie Oskar Kokoschka. Dabei erregte sie mit ihrer expressiven Farbigkeit zeitweilig Aufsehen. Doch die Künstlerin wurde ein Opfer des NS-Programms zur Vernichtung “lebensunwerten…



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar