Wenn sich Hunderttausende, womöglich über eine Million Menschen in Berlin zu einer der größten regierungskritischen Demonstration Nachkriegsdeutschlands versammeln, setzen sie ein unübersehbares Zeichen — gegen weitere Propagandalügen, gegen Diffamierung, gegen Zensur, gegen eine systematische Vergiftung des geistigen Klimas, die überfällige Sachdiskussionen erstickt. Es reicht. Falls die unverhältnismäßigen, verfassungswidrigen Einschränkungen von Freiheitsrechten nicht zügig aufhören, wird eine gewaltige Protestwelle über Merkelland hereinbrechen, lange bevor die Zwangsspritze kommt.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar