https://cdnde1.img.sputniknews.com/img/32435/57/324355757_0:174:3021:1874_1200x675_80_0_0_a7f5325216e48b22dbc720b7a74569b3.jpg

Sputnik Deutschland

https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png

https://de.sputniknews.com/ausland/20200902327867782-ex-ministerpraesident-italiens-silvio-berlusconi-positiv-auf-coronavirus-getestet/

Der ehemalige Ministerpräsident Italiens und Präsident der Partei Forza Italia, Silvio Berlusconi, ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Dies teilte der Leibarzt des italienischen Politikers, Alberto Zangrillo, mit.

Laut Zangrillo verlaufe die Erkrankung bei Berlusconi ohne Symptome, wobei sich der Politiker zu Hause isoliert hätte.

Medienberichten zufolge wurde Berlusconi nach der Rückkehr aus Sardinien auf das Coronavirus getestet. Der Pressedienst von Berlusconi teilte aber mit, dass der Politiker im Moment in seiner Residenz arbeite, wo er die ganze Quarantäne verbringen werde.

„Auf jeden Fall wird er die Kandidaten seiner Partei bei regionalen und kommunalen Wahlen unterstützen. Dabei wird Berlusconi tägliche Interviews gegenüber Zeitungen, TV-Sendern und in sozialen Netzwerken geben“, heißt es in der Mitteilung des Pressedienstes.

Die Quellen aus Forza Italia hatten am 25. August gegenüber den Medien mitgeteilt, dass Berlusconi einen dringenden Doppeltest auf Coronavirus gemacht hätte, der sich als negativ erwiesen hätte. Grund für solch eine Entscheidung war die Tatsache, dass zuvor ein anderer bekannter Unternehmer und der ehemalige Manager der Formel-1-Teams, Flavio Briatore, aufgrund einer Covid-19-Infektion hospitalisiert worden war. Kurz danach war Berlusconi aus Sardinien zurückgekehrt, wo er mit seiner neuen Freundin, der Abgeordneten des italienischen Parlaments Marta Fascina, im Urlaub war. Am 12. August hatte der Ex-Ministerpräsident Briatore in seiner Villa auf Sardinien empfangen.

ac/mt

 

 

 





Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar