Dresdner Kunstpreis an Tänzerin Katja Erfurth verliehen | Freie Presse

Dresdner Kunstpreis an Tänzerin Katja Erfurth verliehen | Freie Presse


Dresden (dpa/sn) – Die Tänzerin und Choreographin Katja Erfurth hat am Samstag den Kunstpreis 2020 der Stadt Dresden erhalten. Mit der Auszeichnung wurden ihre durch die Klassische Moderne geprägte tänzerische Handschrift und ihr Engagement für den Erhalt und die Nutzung der ehemaligen Wigman-Schule gewürdigt, wie die Stadt mitteilte. Sie tanze seit mehr als 25 Jahren auf Bühnen der Landeshauptstadt und habe als Multiplikatorin die Tanzszene nach vorn und Dresden als Tanzstadt wieder in den Fokus der Öffentlichkeit gebracht. Die Auszeichnung ist mit 7000 Euro dotiert.

Zwei mit je 5000 Euro dotierte Förderpreise wurden an die Regisseurin Miriam Tscholl und den Verein Musaik – Grenzenlos Musizieren verliehen. Der Kunst- und Förderpreis der Landeshauptstadt Dresden wird seit 1993 jährlich vergeben.



Source link

Veritatis

Veritatis

Schreibe einen Kommentar