Corona scheint vorbei zu sein am Schauspiel Leipzig, denn man darf wieder dichter gedrängt sitzen. Natürlich ist das vom Gesundheitsamt abgesegnet – aber es erzeugt dennoch ein mulmiges Gefühl. Mit aller Hoffnung auf die Hightech-Klimaanlage kann man auch ein Stück über Tod und Vergänglichkeit einleiten. Neben der Haustechnik setzt Regisseur Enrico Lübbe dabei auf die Musik, wenn er Elfriede Jelin…



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar