Der Tatort “Ein paar Worte nach Mitternacht” aus Berlin gehört zu jenen Sendungen, die das Erste zum selbst gesetzten Themenschwerpunkt “30 Jahre Deutsche Einheit” platzierte. Eine unglückliche Entscheidung. Zwar wurde durchaus deutsch-deutsche Vergangenheit verhandelt, doch diente diese ohnehin nur am Rande erzählte Geschichte einer Familie, die ganz unterschiedliche – und wieder einmal sehr klis…



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar