Lesezeit: 1 min


05.10.2020 20:40  Aktualisiert: 05.10.2020 20:40

Bundesfinanzminister Olaf Scholz zählt sich mit einem Gehalt in Höhe von etwa 16.500 Euro im Monat nicht zu den Reichen in Deutschland.

Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Wirtschaftsminister Peter Altmaier. (Foto: dpa)

Foto: Kay Nietfeld



Benachrichtigung über neue Artikel:  



Die Welt berichtet: “Olaf Scholz (SPD) verdient als Finanzminister rund 16.500 Euro pro Monat. Als „reich“ möchte sich der Kanzlerkandidat der Sozialdemokraten mit diesem Einkommen aber nicht definieren. Das sagte Scholz am Sonntagabend in einem ARD-Interview. Auf Twitter wird nun diskutiert, ob Scholz tatsächlich nicht reich sei.”

Scholz hatte im Falle einer Regierung unter seiner Führung ab 2021 Steuererhöhungen für Besserverdienende angekündigt. Angesichts der vielen Aufgaben, die der Staat jetzt schultern müsse, müsse “klar sein, dass Leute, die ein paar Hunderttausend Euro verdienen, künftig einen höheren Beitrag zur Finanzierung des Gemeinwesens leisten können”, sagte Scholz der Düsseldorfer “Rheinischen Post” (Samstagsausgabe).






Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar