Tagesrückblick-Symbolbild mit Model nachgestellt; Bildkomposition: Info-DIREKT

Den Info-DIREKT-Tagesrückblick lesen Sie jetzt täglich von Montag bis Freitag auf www.info-direkt.eu und Telegram.
Hier der Rückblick für Mittwoch, den 28. Oktober 2020:

„Lockdown light“ ab 2. November in ganz Deutschland

In Deutschland gilt ab 2. November ein auf vier Wochen befristeter neuer Lockdown. Darauf verständigten sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder. In der föderalen BRD liegt bei den einzelnen Bundesländern die Kompetenz zur Schließung von Schulen, Gaststätten und öffentlichen Einrichtungen. Per einstimmigem Votum wurde vereinbart, Schulen und Kindergärten sowie Geschäfte offenzuhalten, jedoch Gaststätten, Museen und Vergnügungseinrichtungen zu schließen. Darüber hinaus sollen die Bürger auf unnötige Reisen und Kontakte verzichten. Hotels dürfen keine Touristen mehr beherbergen. In der Öffentlichkeit dürfen sich maximal zehn Personen aus zwei Haushalten treffen. Hier ein Kommentar von Gerald Grosz dazu:

Lockdown-Verwirrspiel in Österreich

Nach Merkels Verkündung eines „Lockdown“ wartet man nun in Österreich darauf, ob Gesundheitsminister Rudi Anschober nachzieht. Vor gut einem Monat hatte er gemeinsam mit Vizekanzler Werner Kogler noch einen neuerlichen Lockdown abgelehnt und Letzterer einen solchen sogar als „Fall für den Sektenbeauftragten“ bezeichnet. Nun schloss der grüne Rudi einen neuerlichen Lockdown nicht mehr aus. Hier ein Video, indem Komödiant Gernot Kulis den „Minister für Irreres“ Karl „Schmähhammer“ auf die Schaufel nimmt:

Berndt Nachfolger von Kalbitz als Brandenburger AfD-Fraktionschef

Hans-Christoph Berndt folgt Andreas Kalbitz als Vorsitzenden der brandenburgischen AfD-Landtagsfraktion nach. Der über ein Direktmandat ins Parlament gewählte Berndt setzte sich bei der Abstimmung mit elf zu sieben bzw. drei Stimmen gegen zwei Mitbewerber durch. Der 62-Jährige wird dem (aufgelösten) „Flügel“ zugerechnet. Er ist leitend tätig bei der Bürgerinitiative „Zukunft Heimat e.V.“ und trat als Redner bei den beiden „Verteidiger Europas“-Kongressen in Österreich auf. Sein besonderes Anliegen ist ein patriotisches Mosaik:

„Straße und Parlament dürfen für uns kein Gegensatz sein!“

Im nächsten Info-DIREKT-Printmagazin werden wir einen Portrait von Berndt veröffentlichen. Hier ein Gastbeitrag, den er für Info-DIREKT geschrieben hat: „Alle patriotischen Kräfte müssen zusammenwirken!“

Ken Jebsen verlässt Berlin

Der politisch unkorrekte Blogger Ken Jebsen hat sich entschieden, sein Studio in Berlin zu schließen und aufs Land zu gehen. Denn der digitale Raum in der Corona-BRD werde täglich enger, beklagt der als KenFM bekannte Journalist, der im deutschsprachigen Raum zu den reichweitenstärksten Presseportalen gehört. Als Grund nennt er den wachsenden Druck auf alternative Medien. Mehr dazu erzählt Ken Jebsen in diesem Video:

Bill Gates feiert heute seinen 65. Geburtstag

Was Info-DIREKT-Redakteur Michael Scharfmüller Bill Gates zum Geburtstag wünscht, sehen Sie in diesem TikTok (das vermutlich bald wieder zensiert wird):

@infodirekt

#happybirthday #billgates #allesgute #ruhestand #geburtstag #microsoft #undtschüss #feiern #gibgateskeinechance #politik #news #fyp

♬ Originalton – Michael Scharfmüller

Corona-Volksbegehren ins Leben gerufen

Die „Initiative für evidenzbasierte Corona Informationen“ (ICI) ruft zum Volksbegehren „Wiedergutmachung der COVID-19-Maßnahmen“ auf. Man fordert eine Annullierung der Corona-Gesetze durch die Justiz sowie legislative Änderungen, die einschränkende Maßnahmen abschaffen und erteilte Strafen außer Vollzug setzen. Auch soll das Amtshaftungsgesetz novelliert werden. Wer das Volksbegehren unterstützen will, kann sich auf der Internetseite der Initiative informieren.





Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar