Der Rote Stuhl steht in der Glauchauer Unterstadt, auch Wehrdigt genannt, einem Viertel, das im 19. und bis zum Ende des 20. Jahrhunderts vor allem von der Industrie geprägt war. Rund um die Mühlen, Webereien und Färbereien entstanden Wohnblöcke für die Arbeiterinnen und Arbeiter. Nach der Wende wurden die Fabriken geschlossen, die…



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar