“Bitte halten Sie Ihre Desinfektionsnummer bereit!” Die was? “Risiken und Nebenwirkungen erfahren Sie unter dieser Nummer.” Etwas versponnen klingt das “Bühnen”-Experiment, das die Künstlerinnen Gala Goebel und Julia Siebeky am Donnerstag mit ihrem virtuell-analogen Stück “Die Desinfektionsnummer” starten. Und doch hat die Idee des Leipziger Duos etwas Charmantes: Man lädt zu einem individuellen T…



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar