Politik

Zum Kurzlink

https://cdnde1.img.sputniknews.com/img/07e4/0b/14/328421641_0:0:3034:1707_1200x675_80_0_0_976f33b4bdd36afbaf36d4208840a442.jpg

Sputnik Deutschland

https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png

https://de.sputniknews.com/politik/20201120328421677-nach-polen-verlegtes-kommando-des-5-korps-der-us-armee-einsatzbereit/

Das nach Polen verlegte Kommando des 5. Korps der US-Armee hat mit der Erfüllung seiner Funktionen begonnen. Eine feierliche Zeremonie fand am Freitag statt, hieß es in Warschau. Zugegen waren unter anderem der polnische Verteidigungsminister Mariusz Błaszczak und die US-Botschafterin in Polen, Georgette Mosbacher.

Błaszczak zufolge ist die Verstärkung der US-Truppen in Polen für die Abwendung der Gefahr vom Osten her wichtig.

„Unsere gemeinsamen polnisch-amerikanischen Aktivitäten sollen zu mehr Sicherheit der Nato-Länder und aller anderen Länder der freien Welt beitragen“, betonte der Minister.

Er sei sicher, dass die polnisch-amerikanische militärische Kooperation „die beste Garantie für Sicherheit und Stabilität“ sei. Gemeinsame Aktivitäten im Rahmen des Nordatlantikpaktes seien für die Stärkung der Sicherheit an der östlichen Nato-Flanke wichtig, fügte Błaszczak hinzu.

Die Zeremonie wurde vom polnischen Fernsehen live übertragen.

Bilaterales polnisch-amerikanisches Abkommen

Die USA und Polen hatten im vergangenen August ein Abkommen über verstärkte militärische Aktivitäten unterzeichnet. Demnach wird das US-Kontingent in Polen verstärkt.

Das Dokument ist eine Ergänzung zu der im vergangenen Jahr in Washington unterzeichneten Deklaration der Präsidenten beider Länder, Andrzej Duda und Donald Trump, über eine höhere Militärpräsenz der USA in Polen. Geplant war unter anderem, das US-Kontingent im Land um 1000 Mann aufzustocken und das Kommando des 5. Korps des US-Heeres nach Polen zu verlegen.

Ausbau der Nato-Infrastruktur in Polen

Laut Abkommen ging Polen die Verpflichtung ein, eine Infrastruktur für die Unterbringung von mindestens 20.000 Soldaten zu schaffen und einen Stützpunkt für Kampfdrohnen einzurichten. Derzeit sind in Polen rund 5000 US-Soldaten einquartiert.

am/mt





Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar