https://cdnde1.img.sputniknews.com/img/32598/18/325981814_0:0:1201:675_1200x675_80_0_0_39075d081e1288de5c0a578905ea7ce4.jpg

Sputnik Deutschland

https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png

https://de.sputniknews.com/panorama/20201203328470726-us-bomber-b-52-muss-grossbritannien-notlanden/

Ein US-Bomber vom Typ B52 hat nach Angaben der britischen Zeitung „Express“ eine Notlandung in Großbritannien gemacht, als eines seiner Triebwerke plötzlich in Flammen stand.

Nach dem Abschluss einer Mission über dem Mittelmeer fiel nach Angaben der Zeitung eines der Triebwerke des Militärflugzeugs aus. Der Bomber begann Treibstoff abzulassen, um auf dem Luftwaffenstützpunkt der Royal Air Force (RAF) zu landen.

Er kreiste dem Blatt zufolge über zwei Stunden zwischen den englischen Städten Worcester und Gloucester.

Gegen 17.15 Uhr landete das Flugzeug auf dem Luftwaffenstützpunkt Fairford in der Grafschaft Gloucestershire.

ekn/sna/gs





Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar