Lesezeit: 1 min


18.12.2020 14:21  Aktualisiert: 18.12.2020 14:21

Das niedersächsische Oberverwaltungsgericht hat das von der Bundesregierung erlassene Böllerverbot an Silvester gekippt. Dieses sei nicht notwendig, um wie von der Bundesregierung behauptet das Infektionsgeschehen einzudämmen.


Feuerwerk in Berlin. (Foto: dpa)

Foto: Paul Zinken

Mit einem Benutzernamen können Sie diesen Artikel kostenlos lesen.

Registrieren Sie einen kostenlosen Benutzernamen oder melden Sie sich mit einem vorhandenen an.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar