Das Weltwirtschaftsforum (WEF) hat seine Agenda für Davos 2021 enthüllt und bestätigt, dass das jährliche Treffen der politischen und wirtschaftlichen Eliten im nächsten Monat ein digitales Ereignis sein wird, das die öffentliche Enthüllung seiner Great Reset Initiative einläutet.

In einer Vorschau auf die digitalen „Davoser Dialoge“ erklärt das WEF: „Die Zeit, Vertrauen wieder aufzubauen und entscheidende Entscheidungen zu treffen, rückt immer näher, da die Notwendigkeit, Prioritäten zurückzusetzen und die Dringlichkeit, Systeme zu reformieren, weltweit zunimmt.“

Die Notwendigkeit, dass „globale Führungspersönlichkeiten zusammenkommen, um einen gemeinsamen Genesungspfad zu entwerfen und den Great Reset“ in der Welt nach dem Cornavirus zu gestalten, war noch nie so groß wie heute, heißt es weiter.

Anschließend wird der genaue Plan der WEF-Maßnahmen zur Neugestaltung der modernen Welt nach einem eigenen Muster dargelegt. Das WEF sagt:

Eine ganze Woche globaler Programme wird den Staats- und Regierungschefs dabei helfen, innovative und mutige Lösungen zu wählen, um die Pandemie einzudämmen und eine robuste Erholung im nächsten Jahr voranzutreiben.

Die Agenda von Davos wird auch den Startschuss für die Great Reset Initiative des Weltwirtschaftsforums markieren und die Vorbereitungen für das Special Annual Meeting im Frühjahr einleiten. Jeder Tag wird sich auf einen der fünf Bereiche der „Great Reset Initiative“ konzentrieren.

Wie Breitbart News berichtete, gab es viele Diskussionen über die genaue Form der viel diskutierten Great Reset Initiative nehmen.

Letzten Monat in einer WEF-Podiumsdiskussion, legte der ehemalige Außenminister John Kerry ein mögliches Element.

Er sagte, der gewählte Präsident Joe Biden sei bereit, dem Pariser Klimaabkommen, das mehr als eine Million amerikanische Arbeitsplätze zu beseitigen droht, wieder beizutreten und ein Treiber des „Great Reset“ zu sein, bei dem nicht gewählte globale Bürokraten versuchen, die Weltwirtschaft durch Abschaffung zu verändern Geld, Privateigentum und Demokratie für eine „neue Weltordnung“, so James Delingpole.

Die Idee eines Resets ist wichtiger als je zuvor“,
sagte Kerry. „Ich persönlich glaube … wir stehen am Beginn einer äußerst aufregenden Zeit.“

Er sagte auch: „Die Biden-Regierung wird sich auf alle Bereiche der amerikanischen Wirtschaft konzentrieren. Wir sind bereit, wieder einzusteigen und dabei zu helfen, die Ambitionen in Glasgow zu leiten und zu erhöhen, um diese unglaubliche Fähigkeit zur Transformation im privaten Sektor zu beschleunigen! „

Laut der WEF-eigenen Werbung wird die Davoser Agenda Folgendes beinhalten:

*Staats- und Regierungschefs der G20 und internationaler Organisationen, die besondere Ansprachen zum Zustand der Welt halten.

*Branchenführer und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens diskutieren in Führungsgremien, wie die öffentlich-private Zusammenarbeit in kritischen Fragen wie Coronaviorus-Impfprogrammen und Klimawandel vorangetrieben und beschleunigt werden kann

*Die Kerngemeinschaften des Forums, einschließlich des internationalen Business Councils, teilen ihre Erkenntnisse und Empfehlungen aus globalen, regionalen und Brancheninitiativen in Impact Sessions.

Das WEF wird vom 25. bis 29. Januar 2021 stattfinden.



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar