Nichts weniger als ein Ereignis für die Annalen der Fernsehgeschichte hatte die ARD für den Abend des 3. Januar angekündigt, und entsprechend hochkarätig waren die Zutaten: Ein debattenträchtiger wie vermeintlich gesellschaftsrelevanter Grenzfall in den Händen des bewährten Erfolgsautoren und Juristen Ferdinand von Schirach, die gleichzeitige Ausstrahlung von zwei Quasi-Spielfilmen mit verschieden…



Source link

Von Veritatis

Schreibe einen Kommentar