Der englische Musikjournalist Nik Cohn hat es schon vor 50 Jahren gewusst, als er über das “Pop-Phänomen Nummer eins in Amerika” Phil Spector schrieb: “Es ist eine traurige kleine Geschichte. Der arme kleine reiche Junge … Seine größte Schwierigkeit ist das Problem gewesen, das jedem besonders Erfolgreichen im Pop entgegen tritt: Wenn man seine Million gemacht hat, seine Monsterhits gelandet hat…



Source link

Von Veritatis