Weltweit werden Zwischenfälle mit dem Impfstoff von Pfizer/Biontech gemeldet. Die Fälle sind statistisch noch nicht ausgewertet und daher noch nicht relevant. Aber sie stärken die Vermutung: Mit den Tests kann etwas nicht stimmen. Tatsächlich: Rund 95 Prozent der nach der Impfung erkrankten wurden einfach aus der Auswertung ausgeschlossen. Verrückt, aber leider wahr.

Der Beitrag Impfzentrale#2: Impfkampagnen – viele Todesfälle und noch wenig Ursachenforschung erschien zuerst auf uncut-news.ch.



Source link

Von Veritatis