Mit der Hand zu schreiben ist eine Kunst. “Lettering” nennt diese sich in der Comicbranche: In jede der Sprechblasen, die der Zeichner in seine Bilder einbaut, muss der Autor nicht nur im Sinn der Geschichte pfiffige, spannende Dialoge einpassen – die Schrift muss auch gut aussehen, die Emotionen der Figur aufnehmen und nicht zuletzt: gut lesbar…



Source link

Von Veritatis