Auf den ersten Blick scheint unser alpenländischer Nachbarstaat unter seinem Kindkanzler einen Schritt in Richtung Normalität zu machen. Ab 8. Februar 2021 dürfen wieder alle Geschäfte öffnen. Proteste der dort weniger handzahmen Wirtschaftsvertreter und Massenkundgebungen ließen den Statthaltern der selbsternannten Weltregierung keine andere Wahl. Es ist aber ein Pyrrhussieg! Nicht nur, dass umfassende Verpflichtungen zum Tragen der unsinnigen FFP2-Masken damit verbunden sind. Sogenannte körpernahe Dienstleistungen und Schulunterricht soll es dann nur noch mit nachgewiesenen, stets aktuellen negativen Tests geben!



Source link

Von Veritatis