Die tschechische Schauspielerin Hana Maciuchová ist im Alter von 75 Jahren in Olomouc (Olmütz) gestorben. Wie der “Freien Presse” jetzt bekannt wurde, erlag sie tschechischen Medien zufolge bereits am 26. Januar einer Krebserkrankung. Die Schauspielerin begann ihre Karriere am “Theater hinter dem Tor” in Prag, das 1972 von den kommunistischen Behörden geschlossen wurde. Dem deutsch-deutschen Publikum war sie durch sehr erfolgreiche Fernsehserien wie “Die Frau hinter dem Ladentisch”, “Das Krankenhaus am Rande der Stadt”, “Die Kriminalfälle des Major Zeman” und “Lucie, Schrecken der Straße” bekannt geworden. (mqu)

 

30 Tage für 20,99€ 0€ testen

Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)

Jetzt
0€
statt 20,99 €



Source link

Von Veritatis