Casanovas Name steht heute praktisch synonym für den galanten Verführer und perfekten Liebhaber schlechthin, ein Kavalier, wie er im Buch steht. Doch der berühmte Salonlöwe des Rokoko war viel mehr als das. Obwohl der am 2. April 1725 in Venedig geborene Schauspielersohn aus ärmlichen Verhältnissen stammte, konnte er dank seiner Großmutter an der Universität von Padua studieren und wurde 1742 “Dok…



Source link

Von Veritatis